Die deutsche Regierung hat nach Festnahme von EU-Staatsbürgern die Reisehinweise für die Türkei verschärft (Grafik: Darwinek, Wiki Commons)

Deutschland hat nach Festnahme von EU-Bürgern die Türkei-Reisehinweise verschärft (Grafik: Darwinek, Wiki)

Die innenpolitische Lage in der Türkei eskaliert. Noch immer werden politische Gegner der Regierungspartei AKP verfolgt. Jetzt wurden in der Türkei auch mehrere Deutsche verhaftet. Die Regierung in Berlin empfiehlt allen, die privat oder beruflich in die Türkei reisen, zu erhöhter Vorsicht! weiterlesen »

Nicht alle Urlauberflieger sind modern und komfortabel bestuhlt: Die Innovation von Recaro heißt Flex Seat. Mit einem einfachen Sitzschiebekonzept kann der Sitzabstand bei nicht voll besetzten Flügen für die Passagiere vergrößert werden

So sollten Urlauberflieger bestuhlt sein: Flex Seat heißt die Innovation von Recaro. Mit einem einfachen Sitzschiebekonzept kann der Sitzabstand bei nicht voll besetzten Flügen für Passagiere vergrößert werden

Für 450 Euro nach Bangkok, Mumbai oder Hongkong. Die Flugpreise für viele Fernziele sind derzeit so niedrig wie lange nicht. Doch sollten Fluggäste nicht nur auf den Preis achten, sondern auch auf Serviceleistungen, Sitzkomfort, Zusatzkosten (etwa für Gepäckstücke) und insbesondere auf die Flugdauer, empfiehlt das Magazin Reise & Preise. weiterlesen »

Umfrage betreffend Digitalisierung und Terrorgefahr für Geschäftsreisende

Umfrage: Digitalisierung und Terrorgefahr beeinflussen immer stärker das Geschäftsreisemanagement (Foto: TB)

Das Sicherheitsrisiko auf Dienstreisen wird immer größer. Deshalb ist ein Notfallmanagement bei Geschäftsreisen besonders wichtig. Das ergab kürzlich die Mobilitätsstudie 2017 des Wirtschaftsforum der Führungskräfte (WdF), die mit dem Geschäftsreisespezialisten Carlson Wagonlit Travel (CWT) und dem Marktforschungsinstitut Triconsult erstellt wurde. weiterlesen »

Auf der B2B-Messe in Bozen treffen sich Manager und Experten aus der Hotelbranche (Foto: Marco Parisi, Messe Bozen AG)

Auf der B2B-Messe in Bozen treffen sich Experten aus der Hotelbranche (Foto: Marco Parisi, Messe Bozen AG)

Sie sind im Hotelbusiness tätig? Dann sollten Sie weiterlesen! Moderne Technologien verändern die Art und Weise, wie Gästeerfahrungen im Hotelgewerbe gemessen werden. Chatbots, Sprachassistenten, künstliche Intelligenz, Apps, dynamisches Hotelpreismanagement, Revenue-Management-Systeme und neue Softwaretools beeinflussen weiterlesen »

Auf den Spuren von Martin Luther und 500 Jahre Reformation (Foto: Andreas Breitling, Pixabay)

Auf den Spuren von Martin Luther und 500 Jahre Reformation durch Deutschland (Foto: Andreas Breitling, Pixabay)

Unterwegs im Lutherland. 500 Jahre sind vergangen, seit Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg schlug. Historisch nicht verbürgt, aber doch ein Ereignis, das die Welt veränderte – und Anlass für ein großes Jubiläum, das 2017 nicht nur in den Lutherstädten Wittenberg und Eisleben gebührend gefeiert wird. weiterlesen »

Höhlen und Eiszeitkunst im Schwäbischen Jura: Seit 2017 Welterbestätte, Skulptur eines Höhlenlöwen aus Mammutelfenbein, circa 40 000 Jahre alt, im Museum der Universität Tübingen (MUT) ausgestellt (Foto: Museopedia)

Höhlen und Eiszeitkunst im Schwäbischen Jura: Seit 2017 Welterbestätte, Skulptur eines Höhlenlöwen aus Mammutelfenbein, circa 40 000 Jahre alt, im Museum der Universität Tübingen (MUT) ausgestellt (Foto: Museopedia)

Das UNESCO-Welterbekomitee hat auf seiner jüngsten Sitzung Höhlen und Eiszeitkunst im Schwäbischen Jura in Baden-Württemberg in die Welterbeliste aufgenommen. In den sechs Höhlen im Ach- und Lonetal wurden die ältesten mobilen Kunstwerke der Menschheitsgeschichte gefunden – insgesamt über 50 meist aus Elfenbein weiterlesen »

TRAVELbusiness ist ein Medienprodukt von karp | communication company

webdesign by atomicboy - websites | onlineshops | grafikdesign | Powered by WordPress