Der Lufthansa-Konzern setzt verstärkt auf die Digitalisierung und investiert 500 Millionen Euro (Foto: Ingrid Friedl, Lufthansa)

Lufthansa setzt verstärkt auf die Digitalisierung und investiert 500 Millionen Euro (Foto: Ingrid Friedl, Lufthansa)

Total digital lautet die Devise bei Lufthansa. Eine halbe Milliarde Euro will die Lufthansa bis 2020 in personalisierte und digitale Angebote investieren. Eine Investition betrifft den Ausbau das WLAN-Angebots für Geschäftsreisende und Urauber auf der Kurzstrecke.

Nachdem Lufthansa, Austrian Airlines und Eurowings bereits mit der Einführung beschäftigt sind, wurden jetzt die Pläne auch für die Swiss etwas konkreter.Im Jahr 2018, so der Lufthansa-Vorstand und frühere Swiss-CEO Harry Hohmeister, soll die Technologie dann auch bei der Schweizer Airline verfügbar sein.

Aber auch sonst wird digitalisiert, was das Zeug hält, berichtet der Branchendienst Travel Inside. Reisende können bereits 250 Zeitungen und Magazine als eJournals herunterladen.

Weiter können Passagiere den Chatbot „Mildred“ nach Flugpreisen fragen, mit der Apple Watch während des Fluges aktuelle Informationen direkt am Handgelenk zu ihrem Flug abrufen und vieles mehr.

Ganz aktuell entwickelt die Lufthansa-Gruppe für den „persönlichen Assistenten“ Google Home eine neue Anwendung. Künftig beantworte das kleine Gerät per Sprachassistent Fragen zu anstehenden Lufthansa-Flügen, erklärt die Airline.

Zudem verkündete die Lufthansa Group auf der ITB, dass die neue Boeing 777-X, die im Jahr 2020 erstmalig ausgeliefert werden soll, eine komplett neu entwickelte Business Class bekomme. Zur Austattung gehört etwa, dass sich über das eigene Smartphone oder Tablet der Sitz drahtlos steuern lässt. Der neue Sitz wurde für die Netzwerk-Airlines Lufthansa, Austrian Airlines und Swiss gemeinsam entwickelt.

Weiter teilt die Lufthansa Group mit, dass sie die One-Way-Preise europaweit anbieten wird. 2017 sollen zudem auch die Direktkanäle ausgebaut werden. (Quelle: Travel Inside)

| Mehr
Drucken   Aktualisiert: 10.03.2017
Sie sind hier: TRAVELbusiness » Airlines » Lufthansa Group auf dem totalen Digitalisierungstrip

TRAVELbusiness ist ein Medienprodukt von karp | communication company

webdesign by atomicboy - websites | onlineshops | grafikdesign | Powered by WordPress