Noch immer Papierrechnungen, Tachenrechner und Formulare ausfüllen? Diese Zeiten sollten vorbei sein! Reiseabrechnungen können jetzt mit einem Klick erledigt werden (Foto: Pixabay)

Noch immer Papierrechnungen, Tachenrechner und Formulare ausfüllen? Diese Zeiten sollten vorbei sein! Reiseabrechnungen können jetzt mit einem Klick erledigt werden (Foto: Pixabay)

Schneller und einfacher Geschäftsreisekosten abrechnen! Der Geschäftsreisespezialist Egenciader hat jetzt 29 Partner in seine neue Open Connect Plattform integriert. Die Plattform soll als Teil des neuen Reisekosten-Produktportfolios die Abrechnung revolutionieren: Sie bietet den Nutzern ein integriertes Programm, das nur einen Log-in und eine Datenquelle für alles nutzt – Funktionalitäten, die buchhaltungs-basierte Programme bisher nicht ermöglichen.

Die Egencia Open Connect Plattform bildet die Basis des neuen Produktportfolios. Sie ist dafür entwickelt worden, den Markt für alle Abrechnungsanbieter zu öffnen, indem sie den Datentransfer zwischen den Partner vereinfacht.

Nach der Ankündigung des neuen Portfolios im Februar dieses Jahres sind nun bereits 29 Partner an Bord, die an die Plattform angeschlossen sind. Dazu zählen u.a. der globale Abrechnungsdienstleister Chrome River sowie Microsoft, Coupa, MobileXpense und Expensify.

Zeit für Reisekostenabrechnung oftmals Ärgernis

Wie die neueste Business and Travel Technology-Studie von Egencia herausfand, ist der Zeitaufwand für die Kostenaufstellung ein zentrales Ärgernis für Geschäftsreisende. Im Schnitt nimmt diese Arbeit für eine dreitägige Geschäftsreise 22 Minuten in Anspruch – fünf Minuten zu viel, finden die Befragten.

  • 41 Prozent fertigen immer noch Papierabrechnungen an, in Deutschland sind es sogar 45 Prozent.
  • Nur 25 Prozent der deutschen Geschäftsreisenden nutzen ein Onlinetool – im weltweiten Vergleich (34 Prozent) ist das der niedrigste Wert.
  • Auch wenn einige Geschäftsreisende bereits Reisekosten-Abrechnungsprogramme nutzen, so sind diese oft kompliziert mit mehreren Fenstern oder erfordern verschiedene Log-ins – von dem für das Reisemanagement-Programm, über den Kreditkarten-Account bis hin zur Abrechnungslösung. Um dies zu vereinfachen, hat Egencia das neue integrierte Reisekostenportfolio entwickelt, das nur einen Log-in und eine Datenquelle für alles nutzt.

    Demo auf der GBTA – Buchung und Abrechnung in einem System

    Auf der GBTA Convention in Boston, die vom 17. bis 18. Juli 2017 stattfindet, präsentiert Egencia zusammen mit Chrome River die Funktionalität des vollintegrierten Tools. Der globale Abrechnungsdienstleister war der erste Partner, der an die Open Connect Plattform angeschlossen wurde.

    „Die Zusammenarbeit mit Egencia ermöglicht uns, unseren Kunden ganz einfach die selbe Lösung für die Reisebuchung und den Abrechnungsprozess bereitzustellen, egal wo auf der Welt sie auch sind“, sagt Alan Rich, Chief Executive Officer von Chrome River.

    Rob Greyber, Präsident von Egencia, erklärt die Vorteile der neuen Plattform: „Der Unterschied zwischen einem guten Reiseprogramm und einem exzellenten ist die Auswahl, die es bietet. Wir haben eine offene Lösung entwickelt, um unseren Kunden die Wahl zu lassen, welches Abrechnungssystem sie nutzen wollen. Wir erweitern den Service noch, indem wir unseren Kunden den direkten Zugriff darauf von unserer Plattform aus bieten – so können Abrechnungen mit nur einem Klick erstellt werden. Das Resultat ist nahtlos: Nutzer haben ein Abrechnungs- und Reisemanagement-System in einem. Die Reaktion des Marktes auf unsere Lösung ist bisher sehr positiv und wir freuen uns, bereits viele Partnern gefunden zu haben.“

    Unter anderem folgende Partner sind bereits an die Egencia Connect Plattform angebunden: Chrome River, Traveldoo, Microsoft, MobileXpense, Coupa, DIMO (Notilus & In-one), Expensify, Insperity ExpensAble, DATABASICS.

    | Mehr
    Drucken   Aktualisiert: 17.07.2017
    Sie sind hier: TRAVELbusiness » Business » Reisekostenabrechnung: Login und Datentransfer mit einem Klick!

    TRAVELbusiness ist ein Medienprodukt von karp | communication company

    webdesign by atomicboy - websites | onlineshops | grafikdesign | Powered by WordPress