Start Hotels Buchungstechnologie aus Bonn für Vienna House

Buchungstechnologie aus Bonn für Vienna House

1421
0
TEILEN
Ob das Hotel Angelo in Bukarest oder das Hotel Diplomat in Prague – alle 32 Hotels von Vienna House sind jetzt über das meetago Online Meeting Tool für Tagungen, Kongresse oder Events buchbar (Foto: Eisenberger, Vienna House)
Ob das Hotel Angelo in Bukarest oder das Hotel Diplomat in Prague – alle 32 Hotels von Vienna House sind jetzt über das meetago Online Meeting Tool für Tagungen, Kongresse oder Events buchbar (Foto: Eisenberger, Vienna House)

Ob das Hotel Angelo in Bukarest oder das Hotel Diplomat in Prag – alle 32 Hotels von Vienna House sind jetzt über das neue Online Meeting Tool für Tagungen und Kongresse buchbar (Foto: Eisenberger, Vienna House)
Ob das Angelo in Bukarest oder das Diplomat in Prag – alle 32 Hotels von Vienna House sind jetzt über das meetago Online Meeting Tool für Tagungen, Kongresse oder Events buchbar (Foto: Eisenberger, Vienna House)
Das Tagungsbusiness wird für die Hotelbranche immer wichtiger. Jetzt hat der Bonner MICE-Spezialist meetago einen weiteren leistungsstarken Hotelpartner hinzugewonnen: Vienna House, Österreichs größte Hotelgruppe, hat sich nach abgeschlossenem Brand Relaunch für die moderne Buchungstechnologie des Branchenführers aus dem Rheinland entschieden.

Bereits seit Februar dieses Jahres sind die Häuser der in Wien ansässigen Hotelgruppe über das meetago Online Meeting Tool buchbar. Vienna House vereint vier Hotelmarken unter einem Dach und betreibt 32 Häuser in acht europäischen Ländern.

„meetago ist genau der richtige Partner für uns“, begründet Martin Ykema, COO Vienna House die Entscheidung. „Das Unternehmen ist hervorragend im Markt eingeführt, kennt die Bedürfnisse von uns Kunden, entwickelt sich stetig weiter und nimmt dadurch eine Vorreiterrolle ein. Jüngstes Beispiel ist die gemeinsam mit Expedia realisierte Instant-Book-Lösung für den MICE-Einkauf. Zudem gewinnt der strategische MICE-Einkauf zunehmend an Bedeutung.“

Udo Lülsdorf, Gründer und Geschäftsführer der meetago GmbH, freut sich, mit Vienna House ein weiteres renommiertes Hotelunternehmen gewonnen zu haben: „Die Entscheidung für unsere Buchungstechnologie zeigt einmal mehr, dass meetago ein zuverlässiger und leistungsstarker Partner der Hotellerie ist.“

Neben Vienna House arbeiten noch zahlreiche weitere namhafte Hotelunternehmen mit IT-Lösungen von meetago. Dazu zählen unter anderem die Lindner Hotels AG, die Hotelgruppe Steigenberger Hotels AG, die Althoff Hotelgruppe sowie die Hotelketten Ramada, Grand City Hotels und Arcona. Insgesamt hat die Hotellerie mit Softwarelösungen von meetago im vergangenen Jahr ein Buchungsvolumen von 85 Millionen Euro generiert

TRAVELbusiness-Background: Das meetago Online Meeting Tool bietet Tagungsplanern von Unternehmen, Organisationen, Verbänden, Agenturen und Hotels eine innovative Cloud-Lösung für die Buchung und das Management von Tagungen, Veranstaltungen und Geschäftsreisen jeder Größenordnung: Mit der MICE Procurement Solution und ihrem starken Fokus auf Vergleichbarkeit, Transparenz, strukturierte Prozesse und Compliance schafft das Tool nicht nur Sicherheit im Buchungsprozess. Dank der integrierten und skalierbaren Event Management Solution geht mit ihm auch das Veranstaltungs- und Teilnehmermanagement leicht von der Hand – bei kleinen Meetings ebenso wie bei großen Events.

Viele namhafte Unternehmen wie die Deutsche Bahn, ERGO und REWE, Distributionspartner wie BCD, DER Touristik oder FCm sowie zahlreiche Agenturen nutzen bereits die Buchungstechnologie von meetago als integrierte White- oder Private-Label-Lösung.

Der spezifische Hotel Content wird jeweils über die etablierte tagungshotel.com-Datenbank und HRS zugesteuert.

Diese stellt Planern von Meetings und Events eine Auswahl von mehr als 75.000 der beliebtesten Tagungshotels aller führenden Hotelketten und Kooperationen sowie eine große Anzahl inhabergeführter Häuser und Eventlocations weltweit in 15 Sprachen zur Verfügung. Mit über einer Million Fachbesuchern pro Jahr ist meetago eine der meist frequentierten und besonders intensiv genutzten Buchungsplattformen im deutschen und europäischen Veranstaltungsmarkt.

Österreichs größte Hotelgruppe – 2016 unter der Dachmarke Vienna House neu positioniert – besitzt und betreibt individuelle Stadt- und Resorthotels, die Designhotels „andel’s by Vienna House“, die pulsierenden Geschäftshotels „angelo by Vienna House“ sowie die unkomplizierte Easylinie „Vienna House Easy“.

Das Unternehmen ist derzeit mit 2.200 Mitarbeitern in neun Ländern vertreten: von Frankreich bis Russland, von Polen bis Österreich. Darunter finden sich Städte wie Berlin, Bratislava, Bukarest, Coburg, Karlsbad, Krakau, Lodz, München, Neckarsulm, Trier, Paris und Prag. Vienna House ist eine eingetragene Marke der Vienna International Hotelmanagement AG.