Die Penta Hotels mit neuem Markenauftritt und neuen Hotels

Die Penta Hotels mit neuem Markenauftritt und neuen Hotels: Expansion in China und Russland

Pentahotels hat eine neue globale Markenbotschaft: „We Don’t Do Normal“. Konsequent verfolgt die Kette das Ziel, die Hotelindustrie durch unkonventionelle Maßnahmen aufzumischen und ihre Expansionspläne weltweit in A-Destinationen fortzusetzen. Mit der kürzlichen Eröffnung des zweiten Pentahotels in Hongkong und der Eröffnung des ersten Hauses in Moskau in 2018 unterstreicht der Hotelkonzern seine Vorhaben.

Pentahotels globaler Marken-Refresh unterstützt das Unternehmen dabei, sich an den individuellen Ansprüchen einer neuen Generation Reisender orientieren zu wollen. Der nunmehr weltweit abgeschlossene Ausbau der „Penta PlayerPad“-Suiten mit coolen Gamer-Gadgets oder auch das geliebte Bar-Checkin-Konzept bekräftigt pentahotels’ Devise, stetig kreative Ideen voranzutreiben und Gewohntes beiseite zu lassen.

Als Teil des Marken-Refresh wird pentahotels eine globale Marken-Kommunikations-Kampagne mit starkem Fokus auf digitale Kanäle umsetzen. Ein neuer Webseiten-Auftritt, ein packendes Image-Video mit Aussagekraft, Social Media-Aktionen, Guerilla-Marketing, überarbeitete Marketing-Materialien für Gäste, Kunden und Investoren sowie ein neues CRM-System, das die Kundenbindung weiter stärken soll, werden die Hotelkette dabei unterstützen, die neue Markenbotschaft krossmedial zu verbreiten.

Pentahotels Expansions Kick-Off in Hongkong

Pentahotels setzt die Ankündigung einer aggressiven Expansionspolitik in die Tat um. Neben dem bereits bestehenden pentahotel Hongkong, Kowloon eröffnet heute das hotel Hongkong Tuen Mun. Die Hotelmarke hat sich bewusst für den aufstrebenden Tuen Mun Distrikt entschieden und sich dort als erste internationale Hotelmarke positioniert.

Ideal gelegen, nur drei Minuten Fußweg von Tuen Mun MTR – West Rail Terminal Station entfernt, wurde der ehemalige Industriekomplex komplett umgebaut und in ein trendiges Hotel mit 298 Zimmern verwandelt. Gäste können sich auf den bekannten „penta“-Style einstellen, der eine unvergleichbare Atmosphäre verspricht: zeitgemäßes rustikales Dekor, das aus der Industriezeit Chinas stammt, in Verbindung mit modernsten Elementen, die ein Maximum an Wohlbefinden versprechen.

Das pentahotel Hongkong Tuen Mun steht für: Style, unkomplzierten Service, neueste Technologie und ein Zusammenkommen von aufgeschlossenen Geschäfts- und Privatreisenden. Das Resultat ist eine Mischung aus Spaß mit Funktionalität, Komfort mit Kreativität und Style mit Einfachheit.

Die Gäste des neueröffneten pentahotels Hongkong Tuen Mun dürfen sich auf die Hotspots der Region freuen: lokale Fischmärkte, buddhistische Tempel, Shoppingzentren und angesagte Restaurants befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Der Stadtteil Tuen Mun ist die grüne Alternative zu Hongkong Downtown. Der nahegelegen Strand sowie Wander- und Radwege bieten einen relaxten Ausgleich zur impulsiven Großstadt. Das Hotel verfügt über Flughafen- und Stadtransfers und ist ein unkomplizierter Ausgangspunkt für Überfahrten nach Macau, Shenzhen Bay und Hongkong International Airport.

Pentahotel Moskau – Arbat eröffnet 2018

Pentahotels hat die Vertragsverhandlungen mit dem anerkannten russischen Bauträger Capital Group abgeschlossen, um ihr erstes Hotel in Moskau zu errichten. Die Eröffnung soll bereits Mitte 2018 gefeiert werden, rechtzeitig vor Beginn der FIFA Fußball Weltmeisterschaft.

Das pentahotel Moskau – Arbat wird in einem der vier bekannten “Book Houses” errichtet, welche sich nur wenige Minuten vom Roten Platz befinden. Mit 228 Zimmern wird das Hotel sämtliche penta-Innovationen beinhalten: Von der pentalounge über europäische Design-Elemente bis hin zu top ausgestatteten Zimmern und Fitnessräumen.

Beliebter Treffpunkt von Geschäftsreisenden und Urlauber ist die Bar in den Pentahotels

Beliebter Treffpunkt von Geschäftsreisenden und Urlaubern ist weltweit die Bar in den Pentahotels

Mit den bekannten penta-Lifestyle-Gadgets wie Billardtische, digitale Entertainment-Konsolen und dem lässigen Service bringt pentahotels einen völlig neuen Drive in die Region und lädt Touristen wie auch Nachbarn in eine stylische, moderne und dynamische Umgebung ein.

„Pentas globale Reise hat gerade erst begonnen“, sagt Sonia Cheng, CEO der Rosewood Hotel Group, pentahotels’ Mutterkonzern. „Während der letzten Jahre konnten pentahotels starke operative Strukturen und ein extrem erfolgreiches wie kosteneffizientes Finanzsystem entwickeln. Wir sind stolz heute unsere Vision und unsere neuen Markenwerte erstmals der Öffentlichkeit zu präsentieren. Unsere Marke steht dafür, mutig zu sein, auffallend und anders – alles außer normal. Vor Kurzem haben wir bereits den Bau des ersten pentahotels in Bangkok bekanntgegeben. Wir sind bereit, weitere A-Destinationen weltweit zu erobern.“

Pentahotels steht für eine neue Generation von Hotels, die modernen Individual- und Geschäftsreisenden Komfort und Stil in entspannter Atmosphäre bietet. Mit einem einzigartigen Designanspruch und unternehmerischer Haltung steht die Lifestyle-Marke für wahre Innovation im gehobenen 4-Sterne-Segment. Das Markenzeichen der insgesamt 28 Hotels in sieben Ländern auf zwei Kontinenten ist die pentalounge – eine Kombination aus Lounge, Bar, Rezeption und Café -im lockeren “Wohnzimmer”-Ambiente.

Das könnte Sie als Reiseprofi auch noch interessieren!

Auf der Hotel 2017 geht es um Guest Intelligence!
Was wird vom Hotel der Zukunft alles erwartet?
Der Hotelmarkt im Mittleren Osten boomt weiter!


| Mehr
Drucken   Aktualisiert: 29.08.2017
Sie sind hier: TRAVELbusiness » Hotels » Pentahotels expandieren mit Marken-Refresh

TRAVELbusiness ist ein Medienprodukt von karp | communication company

webdesign by atomicboy - websites | onlineshops | grafikdesign | Powered by WordPress