Italienischen Fluglotsen wollen streiken: Kommt es am Freitag zum massen Flugverspätungen un Flugausfällen? (Foto: Pixabay)

Italienischen Fluglotsen wollen streiken: Kommt es am Freitag zum massen Flugverspätungen un Flugausfällen? (Foto: Pixabay)

Bella Italia? Demnächst sicher nicht. Denn am kommenden Freitag soll im italienischen Flugsektor wieder gestreikt werden. Diesmal sollen auch Teile der Flugüberwachung Enav davon betroffen sein. Opfer des Streiks: Natürlich wieder einmal Urlauber und Geschäftsreisende!

Fluglotsen, Boden- und Kabinenpersonal als auch Piloten wollen für mehrere Stunden die Arbeit niederlegen. Wie das Online-Portal Check24 unter Berufung auf das italienische Ministerium für Infrastruktur und Transport (MIT) berichtet, wollen Fluglotsen der ENAV, das Airport-Bodenpersonal in Rom und Mailand sowie auch Piloten und Kabinenpersonal von Alitalia, Easyjet und Meridiana für mehrere Stunden die Arbeit niederlegen.

Dem Bericht zufolge wollen Mitarbeiter der Luftraumsicherung, der Airlines und das Bodenpersonal an den Flughäfen Rom-Fiumicino und Venedig von 10 bis 18 Uhr streiken. An den Flughäfen Mailand Malpensa und Rom Ciampino sowie beim Personal von Meridiana soll von 12 bis 17 Uhr gestreikt werden

Die Reisenden müssen mit beachtlichen Verspätungen und zahlreichen Flugausfällen rechnen. Ausgenommen sind ankommende Interkontinentalflüge und Flugzeuge, die den italienischen Luftraum durchqueren.

Außerdem sind beim italienischen Verkehrsministerium Ausstände an den Flughäfen Mailand-Malpensa und Rom-Ciampino angemeldet. Zusätzlich sollen die Airlines Meridiana von 12 bis 16 Uhr, Easyjet von 10 bis 18 Uhr und Alitalia ebenfalls von 10 bis 18 Uhr bestreikt werden.

Welche Auswirkungen die Aktionen auf den Flugverkehr der drei Carrier haben werden, ist noch nicht absehbar. Es ist nicht ausgeschlossen, dass die Streiks kurzfristig abgesagt werden. Aber wer kann das in Italien mit Sicherheit sagen!

Auch interessant!

Dossier: Wann gibt’s Geld bei Flugverspätungen?

| Mehr
Drucken   Aktualisiert: 19.04.2017
Sie sind hier: TRAVELbusiness » News » Italien: Jetzt wollen Fluglotsen am Freitag streiken!

TRAVELbusiness ist ein Medienprodukt von karp | communication company

webdesign by atomicboy - websites | onlineshops | grafikdesign | Powered by WordPress