Start Hotels Nachfrage für Intelligent Sourcing beim Hoteleinkauf

Nachfrage für Intelligent Sourcing beim Hoteleinkauf

1780
2
TEILEN
Hotel Hilton Frankfurt
Ob in Frankfurt das Hotel HIlton oder in New York das Plaza – immer mehr KMU wollen für ihre Geschäftsreisenden kostengünstig Übernachtungsmöglichkeiten einkaufen

Immer mehr Unternehmen suchen nach Unterstützung beim Hoteleinkauf, vor allem auf globaler Ebene. Ein Jahr nach Markteinführung von HRS „Intelligent Sourcing“ im Juni 2012 bestätigen erste Erfolgszahlen die steigende Nachfrage: 28 Firmen, darunter Global Player wie die Dürr AG, BearingPoint und die Sika AG aus der Schweiz, haben den strategischen Einkauf von Hotelübernachtungen partiell oder komplett an HRS ausgelagert. Hunderttausende Übernachtungen in mehr als 80 Ländern wurden bereits verhandelt. Bis Ende 2013 wird eine Verdopplung der Kundenzahl erwartet.

Einkauf und Travel Management profitieren von einer operativen Entlastung und von Einsparungen bei den internen Prozesskosten. Bei den bisherigen Kunden konnten die Reisekosten um bis zu zehn Prozent gesenkt werden. Darüber hinaus profitieren die Bucher von einem aufgefrischten und maßgeschneiderten Hotelprogramm mit einer Vielzahl an Individualhotels.

„HRS hat einen exzellenten Job für uns gemacht“, erklärt Richard Sebald, Manager Meeting & Travel Services bei BearingPoint. „Wir sind mit den Ergebnissen sehr zufrieden und werden den Hoteleinkauf, den uns HRS als kostenlose Dienstleistung zur Verfügung stellt, auch zukünftig weiter über die Experten in Köln abwickeln lassen.“

Benchmarking als Wettbewerbsvorteil

Neben dem reinen Outsourcing und der Optimierung des bestehenden Hotelportfolios basiert „Intelligent Sourcing“ auf einem stark analytisch geprägten Ansatz. Durch die Auswertung aller verfügbaren Reisedaten erhalten Kunden einen genauen Überblick über ihre Buchungen.

Zusätzlich profitieren sie von einem am Markt einzigartigen Benchmarking, ermöglicht durch 250.000 Hotelpartner weltweit, die bestehende HRS Firmenkundenbasis von mehr als 35.000 Unternehmen und zahlreiche regionale und internationale Einkaufsprojekte. Dank dieser Datentiefe und der daraus resultierenden Markttransparenz ist HRS in der Lage, optimale Preise auszuhandeln.

„Um ein effizientes Hotelprogramm zusammenzustellen und zu verhandeln, fehlen Unternehmen meist die notwendigen Analyse-Tools und Benchmark-Informationen aus dem Markt sowie häufig auch die personellen Ressourcen. Mit unserem Service bündeln wir unser langjähriges Markt-Know-how in einem innovativen Rundum-Service für Firmenkunden mit hohem Übernachtungsvolumen“, erläutert Michael Simon, Mitglied der HRS Geschäftsleitung und Leiter Corporate Solutions, das Angebot.

Outsourcing Reaktion auf Marktanforderungen

Als Europas führendes Hotelportal mit zwölf internationalen Niederlassungen und Hotels in 180 Ländern gilt HRS im Firmenkundensegment als geeigneter Partner für zeitintensive und interkulturelle Ratenverhandlungen. Bereits 2011 entstand so das Konzept des strategischen Einkaufsservices in enger Zusammenarbeit mit BearingPoint als Pilotkunde.

Um den kompletten Einkaufsprozess abzudecken, entwickelte HRS proprietäre Technologie in Form einer innovativen eRFP Plattform. Damit ist es möglich, Ausschreibungen weltweit zu initiieren, diese effizient zu gestalten und gleichzeitig eine hohe Preistransparenz für alle teilnehmenden Hotels zu gewährleisten.

Abdeckung der kompletten Wertschöpfungskette

Durchschnittlich zehn Wochen dauert ein weltweit über HRS abgewickelter Einkaufsprozess, etwas weniger für Projekte auf lokaler oder regionaler Ebene. Als End-to-End Lösung ist der Hoteleinkauf in fünf Phasen unterteilt: Beginnend mit der Analyse, über die gemeinsame Konzeptentwicklung, die Ratenverhandlungen und Implementierung bis hin zum regelmäßigen Reporting.

„Das gesamte Sourcing-Projekt ist aus unserer Sicht äußerst effizient verlaufen. Am Ende haben wir nicht nur direkte Kosten, sondern auch viel Zeit gespart. HRS ist stets auf unsere Bedürfnisse eingegangen und hat uns parallel bei der internen Kommunikation unterstützt, um unsere Mitarbeiter weltweit über die Veränderungen zu informieren“, freut sich Monica Trestian, Global Material Group Manager Corporate Services der Sika AG, über die Zusammenarbeit.

Background: HRS betreibt ein weltweites Hotelbuchungsportal für Privat- und Geschäftsreisende mit über 250.000 Hotels aller Kategorien in 180 Ländern und hat durchschnittlich zwölf Millionen Besuche pro Monat. Der kostenlose Reservierungsservice bietet eine Preisgarantie mit Geld-zurück-Versprechen.

Standardbuchungen sind bei HRS bis 18 Uhr am Anreisetag kostenfrei stornierbar. Erleichtert wird die Hotelauswahl durch detaillierte Hotelbeschreibungen, aussagekräftige Fotos und Videos sowie rund drei Millionen Gästebewertungen. Als Innovationsführer stellt HRS Applikationen für alle gängigen Smartphones und Tablet-PCs zur Verfügung, um den Kunden auch unterwegs die Buchung des passenden Hotelzimmers zu ermöglichen.

Neben Millionen von Privatkunden buchen mehr als 35.000 Unternehmen ihre Zimmer für Geschäftsreisen, Tagungen und Gruppenreisen regelmäßig über HRS und profitieren von speziellen HRS Firmenrabatten mit Preisvorteilen von bis zu 30 Prozent auf die tagesaktuellen Raten. Das 1972 gegründete Unternehmen gehört zur HRS GROUP und hat seinen Sitz in Köln.

Mit rund 1.200 Mitarbeitern weltweit unterhält die Unternehmensgruppe, zu der auch hotel.de und Tiscover gehören, unter anderem Niederlassungen in Innsbruck, London, Paris, Rom, Barcelona, Istanbul, Warschau, Moskau, Peking, Shanghai, Singapur und São Paulo.

Das ist auch noch interessant!

Sinkende Hotelpreise in Krisenländern dank Eurokrise
Kennen Sie die weltweit teuersten Hotelmetropolen?
In welchen Städten sind Hotelgäste am zufriedensten?
Geschäftsreisende buchen ihr Hotel öfter mobil als Privatreisende
Accor-Strategie: Focus auf die Bedürfnisse der Geschäftsreisender
HRS-Portal: Neuer Look und Tipps für Geschäftsreisende
Accor bietet weltweit 2.000 Konferenz- und Veranstaltungshotels
Gratis-W-LAN wird Standard in europäischen Hotels
Mit Radisson Blue Weltreise für zwei Personen gewinnen!
Neue Hotelbewertungs-App für Reisebüros


Sie möchten mehr über Hotels und Geschäftsreisen erfahren? Dann klicken Sie hier und Sie bleiben mit unserem Gratis-Newsletter up to date!