Informationskanäle bündeln (Foto: Michael Misof, Pixabay)

Kommunikationskanäle im Reisebereich auf einer Informationsplattform bündeln (Foto: Michael Misof, Pixabay)

Alle Informationskanäle an einem Ort! Amadeus führt für den deutschsprachigen Raum aktuelle Inhalte seiner zentralen Kommunikationskanäle für Reisebüros, Anbieter, Travel Manager, Geschäftspartner und Journalisten auf einer Informationsplattform zusammen.

Das neue Amadeus News Board bietet die Themenvielfalt von Amadeus und Traveltainment für User in Deutschland, Österreich und der Schweiz: die Artikel des Amadeus Magazins und der Newsletter, die Beiträge des Amadeus Blogs sowie die Pressemitteilungen. Die Amadeus Posts auf Facebook und aktuelle YouTube-Videos werden automatisiert eingespielt. Der Link zur Amadeus Community sowie eine Kommentarfunktion ergänzen die Seite.

Das Amadeus News Board macht es Nutzern einfach, die für sie relevanten und interessanten Artikel zu finden. Es ermöglicht die Selektion der Informationen nach Zielgruppen (Reisebüros, Anbieter, Travel Manager) und zusätzlich die Suche über Schlagwörter wie auch im Volltext. Über das Pinnwand-Prinzip werden die neuesten Beiträge immer nach oben gestellt. Das responsive Design passt sich den jeweiligen Endgeräten der Leser an.

„Das Amadeus News Board stellt die Amadeus Medien unter das Prinzip ,Online First‘. Bisher erschienen neue Beiträge zuerst im Amadeus Magazin oder im Newsletter. Jetzt publizieren wir alle Artikel, sobald sie fertig sind, direkt auf dem Amadeus News Board. Über den Newsletter und das Magazin erreichen die Informationen ihre jeweiligen Zielgruppen dann nochmal zu regelmäßigen Terminen“, sagt Sascha Nau, Marketingleiter von Amadeus Germany.

Und: „Damit bringt Amadeus die Neuigkeiten nicht nur schneller zu den Lesern, sondern ermöglicht durch die Filterfunktionen auch eine stärkere Individualisierung der Auswahl. Wir freuen uns darauf, über dieses zentrale Informations-Drehkreuz mit unseren Nutzern auf neue Weise ins Gespräch zu kommen – beispielsweise über die Kommentarfunktion.“

Die Unternehmens-Websites von Amadeus in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie das Amadeus e-Support Centre und das Amadeus Learning Centre sind nicht Teil des Amadeus News Boards und bleiben bestehen.

TRAVELbusiness-Background: Amadeus ist ein führender Partner der globalen Reisebranche für hoch entwickelte Technologie-Lösungen. Zu den Kunden von Amadeus zählen Reiseanbieter (z. B. Reiseveranstalter, Airlines, Hotels, Bahnunternehmen, Fährgesellschaften), Reiseverkäufer (Reisebüros und Reise-Websites) und Reiseeinkäufer (Unternehmen und Geschäftsreiseanbieter)

Der Amadeus Konzern beschäftigt weltweit rund 15.000 Mitarbeiter und ist mit Zentralen in Madrid (Hauptsitz), Nizza (Entwicklung) und Erding (Betrieb) sowie an 70 weiteren Standorten auf der ganzen Welt mit Amadeus Commercial Organisations sowie insgesamt in mehr als 190 Ländern vertreten.

Das Jahr 2017 markiert den 30. Jahrestag der Amadeus Gründung. Das ganze Jahr hindurch wird das Unternehmen feiern – 30 Jahre Zusammenarbeit mit den Kunden, 30 Jahre technologischer Innovationen und 30 Jahre Engagement für bessere weltweite Reiseprozesse.

Amadeus Austria ist Österreichs führender Anbieter von IT-Lösungen für die Reisebranche. Folgende Anbieter sind über das moderne, leistungsstarke und hoch entwickelte Amadeus System in Österreich buchbar: rund 480 Fluggesellschaften, über 150.000 Hotels plus Content von mehreren großen Hotel-Aggregatoren, 43 Mietwagen-Firmen, über 220 Reise- und Busveranstalter, 71 Verkehrsverbünde, 39 europäische Bahnen, 21 Fähranbieter, sechs Versicherungs- sowie 15 Kreuzfahrtanbieter. Alleiniger Gesellschafter von Amadeus Austria ist die Amadeus IT Group SA.

| Mehr
Drucken   Aktualisiert: 04.05.2017
Sie sind hier: TRAVELbusiness » Tourismus » Amadeus News Board bündelt Informationskanäle

TRAVELbusiness ist ein Medienprodukt von karp | communication company

webdesign by atomicboy - websites | onlineshops | grafikdesign | Powered by WordPress