Start Airlines Air Astana: Schlafkomfort in Richtung Zentralasien

Air Astana: Schlafkomfort in Richtung Zentralasien

2285
0
Economy Sleeper Class ist eine innovative Beförderungsklasse, die ausschließlich an Bord der B757 zur Verfügung steht
Economy Sleeper Class ist eine innovative Beförderungsklasse, die ausschließlich an Bord der B757 zur Verfügung steht

Schlafend nach Zentralasien: Air Astana bietet wieder Economy Sleeper Class an
Schlafend auf Geschäftsreise nach Zentralasien: Air Astana bietet wieder die Economy Sleeper Class an
Ab sofort gibt es für Geschäftsreisende und Touristen wieder die Economy Sleeper Class in der Boeing 757 auf der Strecke Frankfurt-Astana mit komfortabler Umsteigeverbindung beispielsweise nach Kirgistan.

Auf den Strecken nach Zentralasien mit überwiegend Nachtflügen erhöht Air Astana den Schlafkomfort. Ein gutes Beispiel ist die Route von Frankfurt nach Bischkek, der Hauptstadt Kirgistans, die über Astana führt: Von Frankfurt zur ultramodernen Hauptstadt Kasachstans steht neben Economy und Business Class auch wieder die Economy Sleeper Class Passagieren bereit.

Der tägliche Flug von der Mainmetropole nach Astana startet um 18.55 Uhr mit Ankunft am nächsten Tag um 5.45 Uhr. Immer montags, mittwochs, freitags und sonntags besteht dann die Weiterverbindung nach Bischkek um 8 Uhr Ortszeit. Der Rückflug verlässt Bischkek um 10.45 Uhr, ebenfalls an den genannten vier Flugtagen. Nach der Landung in Astana um 12.25 Uhr geht es um 16.15 Uhr weiter nach Deutschland.

Durch den Einsatz einer Boeing 757 über die Wintermonate auf der Strecke Frankfurt-Astana ist seit kurzem auch die Economy Sleeper Class wieder verfügbar, bei der sich Passagiere auf drei Economy Class Sitzen nebeneinander in Liegeposition entspannen und schlafen können. Die Economy Sleeper Class Kabine ist abgetrennt von der Business und Economy Class und verfügt über bis zu zwölf Plätze pro Flug.

Ein Economy Sleeper Class Kit mit spezieller Matratze sowie Kissen und Decke aus der Business Class werten die Economy Sleeper Class zusätzlich auf. Weitere Annehmlichkeiten wie Priority Check-in, 30 Kilogramm Freigepäck, Zugang zur Business Class Lounge im Airport, Priority Boarding, ein Business Class Amenity Kit und das In-Flight Entertainment System sind ebenfalls inkludiert.

Hin- und Rückflug gibt es in der Economy Class ab 598 Euro pro Person, in der Economy Sleeper Class ab 1.739 Euro pro Person und in der Business Class ab 3.365 Euro pro Person inklusive aller Steuern und Gebühren.

Air Astana erweitert Streckennetz
Die kasachische Fluggesellschaft Air Astana bietet für Geschäfts- und Privatreisende ideale Verbindungen nach Osteuropa, Russland und Asien
Air Astana hat den regulären Flugbetrieb am 15. Mai 2002 aufgenommen und verfügt gegenwärtig über ein Netzwerk von mehr als 60 internationalen und inländischen Destinationen. Die Fluggesellschaft betreibt eine moderne Flotte von derzeit 30 Jets, die komplett westlichen Standards entspricht und aus drei Boeing 767-300ER, fünf Boeing 757-200, 13 Maschinen der Airbus-Reihe A320 und neun Embraer 190 besteht.

Air Astana wurde als erste Fluggesellschaft in den GUS-Staaten und Osteuropa mit 4 Sternen von Skytrax sowie nunmehr vier Jahre in Folge als „Best Airline in Central Asia and India“ ausgezeichnet. Sie ist ferner Träger des Air Transport World Market Leader Awards.

Air Astana ist ein Joint Venture zwischen Kasachstans National Wealth Fund Samruk Kazyna und BAE Systems mit einem jeweiligen Aktienanteil von 51 und 49 Prozent.

TRAVELbusiness-Buchtipps für Kasachstan:


Klicken Sie auf die Cover, um mehr Details über die Bücher zu erhalten!

Das könnte Sie auch interessieren:

Kasachstan: Die neuen Seiten von Astana
Kasachstan: Einreise mit Air Astana einfacher
Kasachstan will mit Erdöl an die Spitze der Weltwirtschaft
Neues Urlauberparadies am Kaspischen Meer geplant
Air Astana mit neuer Business Class