Start Airlines Air Astana stellt Gratistickets für EXPO 2017 bereit

Air Astana stellt Gratistickets für EXPO 2017 bereit

1959
0
Wer mit Air Astana zur Weltausstellung Expo 2017 in Astana fliegt, erhält kostenlosen Eintritt (Foto: A. Domenjou)
Wer mit Air Astana zur Weltausstellung Expo 2017 in Astana fliegt, erhält kostenlosen Eintritt (Foto: A. Domenjou)

Wer mit Air Astana zur Weltausstellung Expo 2017 in Astana fliegt, erhält kostenlosen Eintritt (Foto: A. Domenjou)
Wer mit Air Astana zur Weltausstellung Expo 2017 in Astana fliegt, erhält kostenlosen Eintritt (Foto: A. Domenjou)
Air Astana verschenkt Eintrittskarten zur EXPO 2017. Die mehrfach ausgezeichnete nationale Fluggesellschaft Kasachstans und offizieller Carrier der „Astana EXPO 2017“ ermöglicht ihren Passagieren, die nach und über Astana reisen, den kostenlosen Eintritt zur Weltausstellung, die vom 10. Juni bis 10. September 2017 in Astana stattfindet.

Um sich die Gratis-Eintrittskarte zu sichern, können sich berechtigte Passagiere ganz einfach auf der Website von Air Astana unter Meine Buchung/EXPO 2017 registrieren und ihr Ticket ausdrucken.

Die EXPO in der ultramodernen kasachischen Hauptstadt, auf der mehr als 100 Länder vertreten sein werden und an der sich auch Deutschland mit einem eigenen Pavillon beteiligt, steht unter dem Motto „Future Energy“.

Innerhalb von 93 Tagen bietet die Großveranstaltung für Exporteure die einzigartige Gelegenheit in internationalem Umfeld Energielösungen der Zukunft zu präsentieren und damit zusammenhängende Herausforderungen zu thematisieren. Die Organisatoren erwarten über zwei Millionen Besucher aus dem In- und Ausland.

Peter Foster, CEO und President von Air Astana, sagte dazu: „Wir sind sehr stolz darauf, der offizielle Carrier der EXPO 2017 zu sein. Darüber hinaus freuen wir uns darauf, zahlreiche Passagiere aus Deutschland und der ganzen Welt herzlichst zu begrüßen, wenn sie dieses wichtige internationale Event in der kasachischen Hauptstadt Astana besuchen.“

Air Astana verbindet täglich Frankfurt am Main mit der kasachischen Hauptstadt Astana. Die Fluggesellschaft setzt ab Mai bis Oktober auf der Route die Boeing 767-300ER mit 30 Flatbed Sitzen in der Business Class und 193 Plätzen in der Economy ein.

Astana In Kasachstan
Astana, die Hauptstadt von Kasachstan. Futuristisch ausgerichtet (Foto: visitkazakhstan.kz)
Air Astana bietet im eigenen Stopover-Programm zusätzlich ein breites Angebot an Hotelübernachtungen und Touren in Astana an. Mit den flexiblen Paketen, die immer Übernachtung, Frühstück und Flughafentransfer beinhalten, können Besucher ganz individuell die Länge des Aufenthaltes und die Hotelkategorie den eigenen Bedürfnissen anpassen. Eine genaue Übersicht der Stopover-Pakete gibt es auf www.airastana.com.

TRAVELbusiness-Background: Air Astana, die nationale Fluggesellschaft Kasachstans, bedient gegenwärtig über 60 inländische und internationale Routen. Die Airline wurde 2001 gegründet und begann den Flugbetrieb am 15. Mai 2002.

Die Air Astana Flotte besteht aus Flugzeugen der Muster Boeing 767, B757, Airbus 319, A320, A320neo, A321 sowie Embraer 190.

Air Astana wurde als erste Fluggesellschaft für die Region Russland, der GUS-Staaten und Osteuropa 2012 mit 4 Sternen bei den begehrten Skytrax World Airline Awards ausgezeichnet und auch als „The Best Airline in Central Asia and India“ gewürdigt. Beide Auszeichnungen konnten auch 2013, 2014, 2015 und 2016 errungen werden.

Das könnte für Sie auch von Interesse sein!

Erstes Best Western Hotel in Kasachstan eröffnet
Kasachstan will mit Erdöl an die Spitze der Weltwirtschaft