Start Airlines Los Angeles ehrt Chairman von Korean Air

Los Angeles ehrt Chairman von Korean Air

1934
0
Korean Air LAEDC-Eddy-Awards für Chairman von Korean Air
Große Ehrung für Yang Ho Cho, Chairman und CEO von Hanjin Group und Korean Air durch Bill Allen, LAEDC Präsident & CEO (Foto: Korean Air/BZ.Comm)

Korean Air LAEDC-Eddy-Awards für Chairman von Korean Air
Große Ehrung für Yang Ho Cho, Chairman und CEO von Hanjin Group und Korean Air durch Bill Allen, LAEDC Präsident & CEO (Foto: Korean Air/BZ.Comm)
Die Los Angeles County Economic Development Corporation (LAEDC) hat kürzlich Yang Ho Cho, Chairman von Korean Air, im Rahmen der 2013 Eddy Awards geehrt. Die Eddy Awards wurden von der LAEDC 1996 ins Leben gerufen, um Personen und Organisationen, die außergewöhnliche Beiträge zur positiven wirtschaftlichen Entwicklung in der Region geleistet haben, auszuzeichnen.

Die jährliche Eddy Awards Gala gilt als die wichtigste Anerkennung, wenn es um die wirtschaftliche Entwicklung in Kalifornien geht.

Korean Air und das von ihm geführten Luftfahrt-, Fracht- und Immobilien-Unternehmen Hanjin Group sind seit 40 Jahren ein fester Bestandteil des Wirtschaftswachstums von Los Angeles.

Aufgrund der internationalen Bedeutung der Millionenmetropole am Pazifik als Geschäftsreise- und Urlaubsdestination wird Yang Ho Cho in den Bau eines Hotel- und Büro-Projekts auf dem Gelände des ehemaligen Wilshire Grand Hotels in der Innenstadt von Los Angeles investieren.

Schätzungsweise bringt das Projekt der lokalen Wirtschaft eine Milliarde US-Dollar. Es schafft etwa 11.000 temporäre und 1.750 dauerhafte Arbeitsplätze und stärkt die Reise- und Tourismusbranche von Los Angeles insgesamt.

„Korean Air und Hanjin haben eine wichtige Rolle in der Partnerschaft von Korea und Los Angeles gespielt. Wir sind stolz darauf, ein Teil der erfolgreichen Zukunft von Los Angeles zu sein“, sagte Yang Ho Cho während der Auszeichnung.

„Mit den 2013 Eddy Awards erkennen wir Yang Ho Chos persönliche Verbindung mit Los Angeles und seinen kontinuierlichen und dauerhaften positiven Einfluss auf die regionale wirtschaftliche Entwicklung an“, so Bill Allen, Präsident der LAEDC.

Yang Ho Cho ist Los Angeles seit langem eng verbunden, nicht nur geschäftlich, sondern auch als Beauftragter der University of Southern California. In dieser Funktion hat er Möglichkeiten für den internationalen Austausch von Technologie, Wissen und Fähigkeiten geschaffen.

Background: Mit einer Flotte von 155 Passagier- und Frachtflugzeugen gehört Korean Air zu den Top-20-Fluggesellschaften der Welt. Korean Air betreibt pro Tag fast 400 Passagierflüge in 126 Städte und 45 Länder.

Die Fluggesellschaft gehört zu den Gründungsmitgliedern von SkyTeam, einer globalen Allianz von 19 Fluggesellschaften, die den Kunden umfangreiche Ziele, Flüge und Dienstleistungen in aller Welt bietet.

SkyTeam offeriert ihren jährlich rund 569 Millionen Passagieren ein weltweites Netz von mehr als 15.000 täglichen Flügen zu 1.024 Destinationen in 178 Ländern.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann schreiben Sie uns. Hier unsere E-Mail-Anschrift: redaktion@travelbusiness.at

Sie wollen mehr über Airlines & Airports, Hotels & Resorts, Geschäftsreisen & Tourismus, Business & Leisure erfahren? Dann abonnieren Sie gleich unseren kostenlosen TRAVELbusiness-Newsletter und Sie erhalten einmal im Monat die interessantesten Themen auf einen Blick.

Redaktion: Georg Karp/TRAVELbusiness