Start Airlines Automated Check-in macht Reisen einfacher

Automated Check-in macht Reisen einfacher

1058
1
Automated Check-in
Automated Check-in beschleunigt Prozesse am Airport (Foto: Annika Bauer, Flughafen Berlin Brandenburg GmbH)

Mehr Qualität und Komfort beim Bodenservice wegen COVID-19. Ab sofort bietet die private taiwanesische Fluggesellschaft Eva Air mit Uni Air den „Automated Check-in“ an, einen neuen Online-Service für Passagiere auf internationalen Flügen.

Der neue Service ist verfügbar, sobald Passagiere ihre Reservierung vorgenommen und ihr Ticket bezahlt haben. Das System checkt sie automatisch für jeden Eva Air- und Uni Air-Flug auf ihrer Reiseroute ein. Der neue Service „Automated Check-in“ ist online oder über die Mobile App der Airline verfügbar.

In den letzten Jahren hat die Taiwanesische Fluglinie die oft zeitaufwändigen Schalterdienste am Flughafen nach und nach in papierlose digitale Funktionen umgewandelt, auf die ihre Fluggäste bequem zugreifen können.

Darüber hinaus bieten die papierlosen Funktionen den zusätzlichen Vorteil, dass sie den Kohlendioxidausstoß und die Umweltbelastung verringern. Solange die COVID-19-Einschränkungen andauern, erhöhen diese Dienste auch die Sicherheit der Passagiere und des Bodenpersonals der Fluggesellschaften, indem sie direkte Kontakte minimieren.

Die beiden Fluggesellschaften versenden 48 Stunden vor dem geplanten Abflug Benachrichtigung-Links für den „Automated Check-in“. Dadurch können internationale Fluggäste die kürzlich eingeführten Formulare zur Gesundheitserklärung für Flüge ausfüllen und ihre elektronische Bordkarten erhalten.

Die Passagiere müssen lediglich ihre persönlichen Daten eingeben, um den Vorgang abzuschließen. Die Fluggäste können auch ihren Sitzplatz wechseln, wenn ein anderer, von ihnen bevorzugter Platz verfügbar ist. Wer mit Kleinkindern oder in Gruppen reist oder besondere Dienstleistungen benötigt, muss weiterhin am Flughafenschalter einchecken.

Die taiwanesische Fluglinie arbeitet mit Affinidi und AOKpass zusammen, um deren Verifizierungsprogramme zu testen, während sie andere führende Entwickler im Hinblick auf die Einführung allgemein akzeptierter elektronischer Gesundheitspässe evaluiert.

Eva Air will auch in Zukunft verstärkt auf innovative Technologien setzen, um Fluggästen mehr individuelle Dienstleistungen, sichere Reiseerlebnisse und einfache Abläufe zu bieten – von der Flugbuchung über den Abflug am Flughafen bis zur Gepäckausgabe und Ankunft.

Sie möchten mehr über Airlines & Airports erfahren? Sie interessieren sich für FlugreisenHier klicken und Sie bleiben mit dem TB-Newsletter up to date!