Start Airlines British Airways öfters nach London

British Airways öfters nach London

1697
2
TEILEN
British Airways fliegt von Österreich öfters nach London
British Airways erhöht ab 15. Juli die Österreich-Frequenzen: Im Sommerflugplan gibt es 34 statt 28 Flüge pro Woche von Wien nach London (Foto: BA)

Die Premium-Airline British Airways baut ihr Angebot in Österreich weiter aus: Ab dem 15. Juli bietet der britische Carrier neben den bereits bestehenden 28 wöchentlichen sechs zusätzliche Verbindungen vom Flughafen Wien (VIE) nach London Heathrow (LHR) und zurück. Damit kann im Sommer zwischen bis zu fünf täglichen oder 34 wöchentlichen Flügen gewählt werden. Auch der Westen Österreichs ist optimal mit Verbindungen in die britische Hauptstadt abgedeckt: Geschäftsreisende ab Salzburg können im Winter aus noch mehr Flügen in die britische Shopping- und Finanzmetropole wählen.

Denn mit 3. Dezember erhöht British Airways die Anzahl der Frequenzen – derzeit vier pro Woche – ab dem Airport Salzburg (SZG) nach London Gatwick (LGW) und hebt dann acht Mal wöchentlich in Richtung Themse ab. London ist somit im Winter täglich ab Salzburg zu erreichen, samstags stehen zwei Verbindungen zur Auswahl.

„Wir freuen uns sehr, Geschäftsreisenden wie Urlaubern in Österreich noch mehr Wahlmöglichkeiten und Flexibilität bei ihrer Reiseplanung nach London bieten zu können. Unsere Passagiere profitieren darüber hinaus von optimalen Anschlüssen an das weltweite British Airways Langstreckennetz“, sagt Katja Selle, Regional Commercial Manager, Central & East Europe, British Airways.

„Insbesondere die neue Verbindung BA 702, die um 17.05 Uhr von London nach Wien startet, ist für unsere Passagiere aus Österreich attraktiv. Zum einen ist dies eine optimale Zeit für den Rückflug nach Wien, um den Tag in London geschäftlich wie privat gut nutzen zu können. Zum anderen bietet der neue Flug gute Anbindungen für Transatlantikrückflüge etwa ab Las Vegas, Los Angeles, San Diego und Mexiko.“

View from London with the Eye
Die britische Business-Millionenmetropole London: Hier treffen sich Geschäftsleute aus aller Welt (Foto: Visitbritain)

Start der Verbindung Innsbruck – London im Dezember

Pünktlich zur Winter- und Weihnachtssaison Anfang Dezember starten von Innsbruck aus außerdem fünf Direktflüge pro Woche nach London Gatwick. Im Winterflugplan bietet British Airways damit bis zu 40 wöchentliche Verbindungen ab Wien, Salzburg und Innsbruck in die britische Hauptstadt London.

Flüge können schnell und einfach auf der Internetseite von British Airways oder telefonisch unter der Reservierungshotline (01) 79 567 567 und im Reisebüro gebucht werden.

Background: British Airways, Teil der International Airlines Group, ist eine der weltweit führenden globalen Premium-Airlines und die größte internationale Fluggesellschaft Großbritanniens. Heimatflughafen des Carriers ist London Heathrow, der weltweit geschäftigste internationale Airport.

British Airways fliegt über 70 Länder an. Im Jahr 2012 beförderte die Airline mehr als 37 Millionen Gäste. Derzeit umfasst die Flotte über 270 Flugzeuge. In Österreich fliegt British Airways im aktuellen Flugplan zwei Flughäfen an – Wien und Salzburg. Die Fluggesellschaft bietet im Winter bis zu 40 Flüge pro Woche in die Hauptstadt von Großbritannien und die gleiche Zahl an Rückflügen nach Österreich.

Noch mehr Beiträge zum Thema

Dos & Don’ts: Was Briten im Business mögen und nicht mögen
Buchtipp: Mit Matthias Politycki auf dem Ale-Trail durch London
Neues Business Hotel: Park Inn by Radisson Glasgow City Centre
Kennen Sie die weltweit teuersten Hotelmetropolen?