Start Airlines British Airways: Nachhilfe fürs Management

British Airways: Nachhilfe fürs Management

152
0
British Airways
British Airways macht angesichts der Luftfahrtkrise Führungskräfte fit fürs Leadership (Foto: Cedarjet201, Pixabay)

Die anhaltende Luftfahrtkrise erfordert neues Denken und neues Wissen. Die weltweit tätige Fluggesellschaft British Airways startet mit dem HR-Tech-Unternehmen Cappfinity ein transformatives Programm zur Weiterbildung für mehr als 400 ihrer Mitarbeiter.

Das auf vier Jahre angelegte und von Cappfinitys Talent Practice durchgeführte „Altitude Leadership Development Programme“ ist Teil einer langfristigen Initiative zur Umgestaltung der Fluggesellschaft sowie zur Verjüngung des Unternehmens nach den verheerenden Auswirkungen der Pandemie auf die globale Luftfahrtindustrie.

Die Teilnehmer erleben ein umfassendes digitales Assessment mit einem von Experten geleiteten Nachgespräch und einer Nachbesprechung. Jede Führungskraft erhält außerdem einen detaillierten Feedback-Bericht, der einen Einblick in ihren Führungsstil gibt und zeigt, wie sie die British Airways Leadership Behaviours umsetzt.

Führungskräfte von British Airways haben so die Möglichkeit, an einer Masterclass über das Coachen ihrer Teams teilzunehmen und eine maßgeschneiderte Ausbildung zu absolvieren, die aus Executive Coaching, interaktiven Workshops, Action Learning, innovativen digitalen Inhalten und 360-Feedback besteht.

Tanya Mohamoodally, Leiterin der Abteilung Personalstrategie und Organisationsentwicklung bei British Airways: „Unser Ziel ist es, ein erstklassiges Programm zu bieten, das derzeitigen und künftigen Führungskräften die Fähigkeiten vermittelt, die sie benötigen, um das Unternehmen durch die nächste Phase unserer Reise zu führen. Die Branche war in den letzten Monaten mit beispiellosen Umwälzungen konfrontiert, und wir sind der Meinung, dass es jetzt wichtiger denn je ist, in die Unterstützung unserer Führungskräfte und die Stärkung der Talentpipelines zu investieren.“

Celine Floyd, Talent Practice Director, Leadership Assessment bei Cappfinity: „Wir freuen uns sehr, mit British Airways zusammenzuarbeiten, um das Führungspotenzial freizusetzen und die wichtigsten Stärken zu entwickeln, die den Führungskräften helfen, die anstehenden Herausforderungen zu meistern und das künftige Wachstum ihres Unternehmens zu sichern. Die Flexibilität unserer auf Stärken basierenden Altitude-Lösung bedeutet, dass wir in der Lage sind, einen skalierbaren, datengesteuerten Ansatz zur Unterstützung einer breiten Palette kritischer Prozesse, einschließlich Nachfolgeplanung, interner Mobilität und Talent Mapping, anzubieten.“

Cappfinity ist der weltweit führende Anbieter von stärkenbasierten Beurteilungen und bietet zukunftsorientierten Unternehmen preisgekrönte Lösungen für die Personalbeschaffung und -entwicklung. Teams im Vereinigten Königreich, in den USA, in Irland und Australien arbeiten zusammen mit mehr als 200 Organisationen und Millionen von Einzelpersonen.

Das könnte Sie auch noch interessieren!

Was der Luftverkehr jetzt dringend braucht
Automated Check-in macht Reisen einfacher
Brexit-Handelspakt: Folgen für die Luftfahrt

Sie möchten mehr über British Airways erfahren? Sie interessieren sich für Airlines & AirportsHier klicken und Sie bleiben mit dem TB-Newsletter up to date!