Start Airlines easyJet fliegt von Berlin-Tegel nach München

easyJet fliegt von Berlin-Tegel nach München

1741
1
TEILEN
Flugzeug von easyJet auf dem Flughafen München
Ab sofort bietet easyJet über 100 pro Woche von München nach Berlin-Tegel (Foto: Flughafen München)

Neues Angebot für Geschäftsreisende und Touristen: Europas führende Airline easyJet hat die Strecke Berlin-Tegel nach München in Betrieb genommen. Im Zuge der Übernahme von Teilen des Air-Berlin-Betriebs hat easyJet bereits 19 neue Strecken vom Flughafen Tegel bekanntgegeben, darunter die Verbindung zum Flughafen München.

51 Mal pro Woche wird easyJet diese Strecken bedienen, dazu kommt noch einmal die gleiche Anzahl von Flügen in die entgegengesetzte Richtung. Tickets gibt es ab 49,43 Euro (Preise pro Person inkl. Verwaltungs- und Kreditkartengebühren, One-Way basierend auf zwei Passagieren, die mit der gleichen Buchung reisen).

Um so schnell wie möglich mit dem Winterflugplan beginnen zu können, setzt die Billig-Airline auf Flügen zwischen Berlin-Tegel und München neben eigenen Flugzeugen auch einige Flugzeuge ein, die über Wet-Lease-Verträge angemietet sind.

Thomas Haagensen, Managing Director bei Hier können Sie gleich Ihren Flug buchen: „Das neue Flugangebot zwischen der bayerischen Hauptstadt und der Bundeshauptstadt ist ein Meilenstein für easyJet – und natürlich ganz besonders attraktiv für Geschäftsreisende. Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir unser Netzwerk ab München nun auch um eine innerdeutsche Verbindung erweitern konnten. Denn unser Ziel ist es, das Reisen für unsere Passagiere auch in Zukunft einfach und erschwinglich zu gestalten.“

Dr. Michael Kerkloh, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen München
GmbH: „Wir freuen uns sehr, dass easyJet ab sofort bis zu 16 Flüge täglich von und nach Berlin-Tegel anbietet und damit die durch den Wegfall der Air Berlin entstandene Lücke schließt. Den Reisenden steht damit auf dem Weg in die Bundeshauptstadt jetzt wieder eine sehr große Auswahl an Flügen zu unterschiedlichen Zeiten zur Verfügung.“

Europas führende Airline easyJet bietet eine einzigartige und erfolgreiche Kombination aus dem besten Streckennetzwerk, das Europas zentrale Flughäfen miteinander verbindet, sowie einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis und freundlichem Service. easyJet steuert mehr der beliebtesten europäischen Strecken an als jede andere Fluggesellschaft.

Jährlich fliegen mehr als 80 Millionen Passagiere mit easyJet, über 12 Millionen von ihnen sind Geschäftsreisende. Die Airline fliegt mit einer Flotte von über 280 Flugzeugen auf mehr als 880 Strecken zwischen über 140 Flughäfen in 31 Ländern. Über 300 Millionen Europäer wohnen weniger als eine Stunde Fahrzeit von einem easyJet-Flughafen entfernt.

Die Fluglinie versteht sich als verantwortungsbewusstes und nachhaltiges Unternehmen, das seine Mitarbeiter in sieben Ländern in ganz Europa mit lokalen Arbeitsverträgen entsprechend den nationalen Vorschriften und unter Anerkennung der Gewerkschaften beschäftigt.

Die Airline unterstützt eine Vielzahl an lokalen Hilfsorganisationen und unterhält zudem eine Partnerschaft zu UNICEF, die seit ihrem Beginn 2012 über 10 Millionen GBP für besonders gefährdete Kinder gesammelt hat.

Und easyJet nimmt Nachhaltigkeit ernst. Die Airline investiert in die neueste Technologie, setzt auf einen effizienten Betrieb und fliegt mit einer hohen Sitzplatzauslastung. So hat die Airline ihre CO2-Emissionen pro Passagier und Kilometer seit dem Jahr 2000 um mehr als 30 Prozent reduziert. Das neue Ziel ist eine weitere Reduktion der aktuellen Ergebnisse um 10 Prozent bis zum Jahr 2022, was einer Verbesserung von 38 Prozent seit dem Jahr 2000 entspricht.