Start Airlines Emirates will Passagiere zu Flugreisen inspirieren

Emirates will Passagiere zu Flugreisen inspirieren

1582
3
TEILEN
Emirates Inspire Me Weltkarte610x372pix
Mit dem Tool Inspire Me will Emirates die Passagiere zu einer Flugreise inspirieren

Emirates Inspire Me Weltkarte610x372pix
Mit dem auf der Webseite integriertem Tool Inspire Me will Emirates die Passagiere zu einer Flugreise inspirieren
Das Streckennetz von Emirates umspannt den gesamten Globus. Ab sofort erhalten Pasagiere die Möglichkeit, Urlaubsideen ganz nach ihren persönlichen Wünschen und Präferenzen zu suchen – mit der neuen Funktion „Inspire me“ auf der Webseite der Airline. Ob ein Trip mit Geschäftspartnern, eine Incentive-Reise, ein individueller Urlaub oder eine Familienreise: Die „Inspire me“-Anwendung wird den Bedürfnissen aller Reisenden gerecht. Ein Urlaub im Strandhotel, eine Kulturreise, ein Shoppingtrip oder eine Begegnung mit unberührter Natur – „Inspire me“ lässt sich für jeden Reisewunsch einstellen.

„Inspire me“ wird in einer navigationsfreundlichen grafischen Landkarte dargestellt. Das Programm verfügt über Bildlaufleisten, über die die Benutzer ihre Reisekriterien problemlos einstellen können. Neben der Hilfe zur Auswahl der gewünschten Urlaubsart informiert „Inspire me“ unter anderem auch über Flüge, Datum, Klima, Reisezeit, mögliche Aktivitäten am gewünschten Reiseziel sowie Preise in Echtzeit. Passagiere entdecken so neue Orte und Sehenswürdigkeiten, die ihnen zuvor vielleicht nie in den Sinn gekommen wären. „Inspire me“ ist online auf der Emirates-Webseite unter dem Menüpunkt „Flüge suchen und buchen“ zu finden.

„Mit unserem neuen Tool Inspire Me bringen wir unsere Passagiere ihrem Traumurlaub näher, egal welche Interessen sie haben, wie viel Budget zur Verfügung steht oder welche Art der Reise sie bevorzugen“, so Bob Kabli, Vice President e-Commerce and Mobile, Emirates Airline.

Background: Emirates Airline ist eine der am schnellsten wachsenden internationalen Fluglinien der Welt und fliegt ab Wien seit 2004. Seit 27. März 2011 bietet Emirates dreizehn wöchentliche Nonstop-Verbindungen ab Wien zum internationalen Drehkreuz in Dubai an.

Das Streckennetz umfasst derzeit 132 Destinationen in 77 Ländern auf sechs Kontinenten. Darüber hinaus haben Fluggäste, deren Endziel Dubai ist, mit 13 wöchentlichen Flügen die Möglichkeit, bereits am Morgen in Dubai anzukommen bzw. am späten Nachmittag zurückzufliegen. Das erlaubt eine flexiblere Planung des Aufenthalts in Dubai mit der gleichen Anzahl an Übernachtungen.

Emirates erhielt in ihrer Geschichte mehr als 500 internationale Auszeichnungen, darunter zahlreiche für den On-Bord-Service sowie für das Unterhaltungssystem „ice“. Jeder Fluggast kann aus bis zu 1.400 Kanälen sein Programm aus Film, TV, Spielen, aktuellen Nachrichten und Sportübertragungen in diversen Sprachen wählen und sich persönlich zusammenstellen.

Mehr Beiträge zum Thema Airlines:

Emirates Business Rewards-Programm für KMU
Lufthansa ist die beliebteste Airline in Europa
Etihad Airways verbindet ab Juni Belgrad mit Abu Dhabi
Lust auf die Business Class? Dann bieten Sie einfach mit!
Austrian Airlines fliegt viermal täglich zwischen Brüssel und Wien
Luftfahrt in der Krise: Rote Zahlen, grüne Ziele
So werden Flugpassagiere in Österreich abgezockt
Mit dem Asien Airpass zu 235 Destinationen
Austrian Airlines wird Partner von ANA