Start Airlines Eurowings weitet Flüge auf Langstrecke aus

Eurowings weitet Flüge auf Langstrecke aus

1024
0
TEILEN

Geschäftsreisende und Touristen können bald billiger in die weite Welt fliegen: Die neue Eurowings baut ihr Langstreckenangebot aus. Eurowings-Pasagiere können ab kommendem Winter weitere attraktive Langstreckenziele erreichen.

Am 7. November 2015 startet der erste Flug aus Köln zur Karibik-Destination Puerto Plata. Einmal wöchentlich, jeden Samstag, hebt der Flug ab Köln zu einem der attraktivsten Reiseziele in der Karibik ab. Tickets sind bereits ab 229,99 Euro erhältlich.

Die Hafenstadt Puerto Plata liegt an der Nordküste der Dominikanischen Republik. Ihre Altstadt aus der Kolonialzeit präsentiert sich als strahlender Mittelpunkt.

Puerto Plata ist der ideale Ausgangsort zu zahlreichen Badeorten mit traumhaften Stränden an der sogenannten Bernsteinküste. Die Stadt bietet ihren Besuchern außerdem ein reichhaltiges kulturelles Angebot.

Zusätzlich erhöht Eurowings die Anzahl der Flüge nach Dubai und Punta Cana in der Dominikanischen Republik. Die Strecken waren seit Anfang März ab 99,99 Euro buchbar.

Aufgrund der großen Nachfrage fliegt die neue Eurowings ab dem 7. November 2015 drei Mal wöchentlich nach Punta Cana.

Dubai wird ab dem 17. Dezember 2015 nun ebenfalls drei Mal pro Woche angeflogen. Tickets für Dubai sind ab 99,99 Euro buchbar, die Preise für Punta Cana starten mit 229,99 Euro.

Mit der Erweiterung umfasst das Angebot der neuen Eurowings zur Wintersaison nun insgesamt neun Langstreckenziele.

Das könnte Sie auf TRAVELbusiness auch interessieren:
Wien ist erste Auslands-Basis für neue Eurowings