Start Airlines Geschäftsreisen mit InterSky werden günstiger

Geschäftsreisen mit InterSky werden günstiger

1088
0
TEILEN
InterSky-Maschien vom Typ ATR2-600
Flüge mit InterSky werden für Geschäftsreisende mit dem Eco-Flex-Ticket wesentlich billiger (Foto: InterSky/Marcel Hohl)

InterSky-Maschien vom Typ ATR2-600
Flüge mit InterSky werden für Geschäftsreisende mit dem Eco-Flex-Ticket wesentlich billiger (Foto: InterSky/Marcel Hohl)
Fluggäste der InterSky, allen voran auf Flexibilität angewiesene Geschäftsreisende, haben Grund zur Freude: Die Vorarlberger Fluggesellschaft hat den Preis für Eco-Flex-Tickets um 70 Euro (one-way) reduziert. Der Tarif garantiert den Passagieren wie bisher volle Flexibilität. Zusätzlich geht Anfang Juni die neue Website online, die sich durch größere Übersichtlichkeit und ein vereinfachtes Buchungssystem auszeichnet. Vor genau einem Jahr hat die Regional-Fluggesellschaft InterSky ein neues, einfaches Tarifsystem eingeführt. Anfang Mai hat die Airline nun die Preise für ihr Eco-Flex-Ticket von 369 auf 299 Euro reduziert.

Trotz der Tarifsenkung fliegen die Kunden auch künftig zu denselben flexiblen Buchungsbedingungen: Eco-Flex-Tickets können beliebig oft kostenlos umgebucht werden. Namensänderungen und Sitzplatzreservierungen sind ebenso kostenlos möglich.

„Wir haben die Erfahrungen mit dem vor einem Jahr eingeführten Tarifsystem gründlich analysiert und uns dann zu dieser Preissenkung entschlossen“, sagt Roger Hohl, Verkaufs- und Marketingleiter bei InterSky. „Der Erfolg gibt uns recht: Seit der Preisreduktion Anfang Mai 2013 verkaufen wir um bis zu 65 Prozent mehr Eco-Flex-Tickets.“

Anfang Juni 2013 wird InterSky mit einer komplett überarbeiteten Webseite online gehen. Dabei wurde auch das Buchungssystem grundlegend überarbeitet, um noch mehr Komfort und Übersichtlichkeit zu bieten.

Mehr Beiträge zum Thema:

Regional-Airline InterSky bricht Passagierrekord
Warum Germanwings-Flüge für Geschäftreisende teurer werden
Neue Spielregeln, alte Probleme, ungewisser Flug in die Zukunft?
Austrian Airlines: Hohe Pünktlichkeits- und Zuverlässigkeitsrate
Wie Geschäftsreisende bei Airlines ihr Recht in Bares ummünzen
Flugreisen: 20 Prozent konzentrieren sich auf 300 Strecken
So werden Flugpassagiere in Österreich abgezockt