Start Airlines Iberia: Billigflüge ab Österreich nach Madrid

Iberia: Billigflüge ab Österreich nach Madrid

907
0
TEILEN

Unter dem Motto „Start ins neue Jahr mit einem Höhenflug“ bietet Iberia Geschäftsreisenden und Urlaubern ab sofort bis 4. Februar besonders günstige Tarife ab Österreich an. Flüge nach Madrid sind schon ab 207 Euro buchbar, Sao Paulo in Brasilien ab 624 Euro.

Nach Rio de Janeiro gibt es für Business-Traveller Flüge ab 631 Euro, während man nach Buenos Aires ab 717 Euro fliegen kann. Die Preise enthalten Steuern, Kerosinzuschlag und Ticketentgelt, und sind verfügbar solange der Vorrat reicht.

Derzeit fliegt Iberia bis dreimal am Tag ab Wien nach Madrid. Von dort aus können Geschäftsreisende aus Österreich weiter zu 32 Zielen in Spanien, nach Lissabon und Porto in Portugal, zu 11 Städten in Afrika, sowie zu 17 Zielen in Amerika reisen.

Im vergangen Jahr 2013 präsentierte Iberia ihr neues Langstreckenprodukt, das an Bord der A330 und nach und nach auch der A340/600 Flugzeuge verfügbar ist: 195 cm lange, komplett horizontale Betten, 2 Meter persönlicher Freiraum für jeden Passagier und individuelle 15.4-Zoll Bildschirme sind, unter anderen, die wichtigsten Highlights der neuen Business Plus Klasse von Iberia.

Die neue Economy Klasse auf Langstreckenflügen zeichnet sich durch breitere Sessel und größeren Abstand zwischen den Reihen, sowie ein individuelles Unterhaltungssystem mit 9-Zoll Bildschirmen und Anschlüssen für eigene elektronische Geräte aus.