Start Airlines Neue Einreiseverordnung für Flugreisen

Neue Einreiseverordnung für Flugreisen

736
0
Neue Einreiseverordnung im Flugverkehr
Die Normalität kehrt zurück: Neue Einreiseverordnung im Flugverkehr erleichtern das Fliegen (Foto: Pixabay)

Sicherheitsabstände, Hygieneregeln, Impfungen und Tests: Die neue Einreiseverordnung im Luftverkehr wird sicher noch einige Zeit dauern, aber der Lichtstreif am Horizont wird von Tag zu Tag größer. 

„Endlich kommen nun nach und nach die Airlines zurück nach Salzburg. Waren es in den letzten Wochen unsere Urlaubsdestinationen, so starten jetzt auch unsere HUB- und Städteverbindungen wieder durch,“ sagt Flughafenprokurist und Bereichsleiter Verkehr & Sales, Christopher Losmann.

Seit 1. Juli wird Istanbul wieder 10x wöchentlich und Hamburg 4x wöchentlich direkt angeflogen. Zusätzlich tritt die neue Einreiseverordnung und die angepasste Anlage A in Kraft – vollständig geimpfte Reisende aus Drittstaaten (ab 14 Tagen nach der Zweitimpfung) dürfen ab sofort wieder quarantänefrei nach Österreich einreisen. Das wird der Wirtschaft und natürlich insbesondere dem Tourismus in Österreich und in der EU sehr gut tun!

Einreiseverordnung bringt Airports in Schwung

Die österreichischen Flughäfen begrüßen die Entscheidung der Bundesregierung, die Einreisebestimmungen für Reisende aus Drittstaaten mit 1. Juli 2021 zu lockern. Reisende werden weiterhin gebeten, sich an die 3-G-Regelungen zu halten, dies dient sowohl der eigenen Gesundheit, als auch der Gesundheit der Mitreisenden. Auch der grüne Pass kommt ab sofort zum Einsatz und soll das Reisen und das Alltagsleben als solches zukünftig erleichtern.

„Die Anpassung der Einreisevorschriften erleichtert es Fluggästen aus Drittländern, wie etwa Saudi-Arabien oder der Türkei, wieder nach Österreich zu kommen und umgekehrt werden Geschäftsreisedestinationen wieder mit Leben gefüllt. Jetzt heißt es für uns volle Fahrt voraus und für die Salzburger und Bayern: bucht Eure Flüge und fliegt ab Salzburg,“ fasst Losmann zusammen.

Reisen ist ab sofort wieder deutlich einfacher als in den letzten Monaten und unter Einhaltung der 3-G-Regeln und der bekannten Hygienemaßnahmen können Passagiere ihren Flug entspannt antreten.

Details über die Einreisebedingungen in den Zielländern finden Urlauber und Geschäftsreisende auf der Website des Bundesministeriums für Europäische und Internationale Angelegenheiten oder direkt im Reisebüro vor Ort. Zahlreiche zusätzliche Sommer- und Städteverbindungen mit Abflug ab Salzburg sind online abrufbar.

Das könnte für Sie auch noch interessant sein!

Wizz Air muss Familie Reisekosten ersetzen
Pünktlichkeit beim Fliegen ist wieder gefragt!
No-Show: Austrian muss Ersatzflug zahlen!
Versteckte Zusatzkosten bei Billigfliegern

Sie möchten mehr über Flugreisen erfahren? Sie interessieren sich für ReisetippsHier klicken und Sie bleiben mit dem TRAVELbusiness-Newsletter up to date!