Start Airlines Welcher Sitzplatz im Flugzeug ist sicher?

Welcher Sitzplatz im Flugzeug ist sicher?

527
0
Sitzplatz im Flugzeug: Gelblich beleuchteter Kabinenraum mit leeren Sitzreihen in einem Flugzeug
Expertentipps für Flugreisende: Wo ist der bequemste oder sicherste Sitzplatz im Flugzeug? (Bild: Pixabay)

Immer weniger Sitzabstand, immer unbequemer wird die Flugreise. Denn nur wenige Zentimeter entscheiden darüber, ob man als Passagier einen angenehmen Flug verbringt oder nicht. Vor allem Sitzplätze in der Holzklasse, Economy Class, sind unbequem und ungesund. Mit der Einführung der Premium Economy Class können Passagiere wieder einen etwas besseren Sitzplatz im Flugzeug als in der Thrombose-Klasse buchen. Hier einige Tipps für den nächsten Flug, welcher Sitzplatz perfekt, leise, gesund, bequem und sicher sein soll.

Piloten aller Airlines empfehlen Plätze möglichst weit vorne im Flugzeug zu buchen, also vor den Tragflächen und Triebwerken, weil diese am ruhigsten sind. Das ist auch einer der Gründe, warum Business und First Class sich stets vorne befinden.

Die Einschätzung von Charles Gerba, Professor für Mikrobiologie, ist, dass Menschen auf Gangplätzen eher krank werden als solche in der Mitte oder am Fenster. Denn Passagiere am Gang sind den Menschen, die an ihnen vorbeigehen (z. B. zur Toilette), näher. Auch halten sich die Vorbeigehenden zum Teil am Sitz fest. So können Krankheitserreger auf den Gangplätzen verteilt werden.

Welcher Sitzplatz im Flugzeug ist bequem?

Fast bei jeder Fluggesellschaft lassen sich mittlerweile Sitze mit extra Beinfreiheit buchen. Gerade für grosse Mitbürger ist das auf einem Langstreckenflug von Wert. Doch auch ein mitgebrachtes Nackenkissen oder bequeme Kleidung erhöhen den Komfort.

Den sichersten Sitzplatz im Flugzeug gibt es nicht, da jeder potenzielle Unfall anders verläuft. Jedoch tut jeder Fliegende gut daran, sich den schnellsten Weg zum Notausgang einzuprägen – oder sich gleich daneben hinzusetzen. Dort allerdings dürfen Taschen und Jacken aber nicht unter dem Vordersitz verstaut werden.

Besteht die Möglichkeit, online einen Sitzplatz auszuwählen, ist es empfehlenswert, den Kabinenplan im Vorfeld einzusehen. So kann man unter anderem feststellen, ob der vermeintliche Fensterplatz auch wirklich über ein Fenster verfügt.

Generell sollte ein mittlerer Sitzplatz vermieden werden. Hier werden die Armlehnen oftmals stark umkämpft und auch besteht beim Schlummern die Gefahr, seinen Sitznachbarn zu nahe zu kommen.

Die Sitzplatzverteilung im Flugzeug ist sehr genau geregelt. Die Plätze werden von vorne nach hinten gebucht und auch vergeben, da die vorderen Reihen im Notfall näher an den Türen liegen. Um die Bordverpflegung zu verteilen, laufen die Besatzungsmitglieder auch von vorne nach hinten.

Mehr zum Thema

So vermeiden Sie Reisestress und Jetlag
Thrombose auf Reisen: So schützen Sie sich!
Wie bequem sitzen Sie im Flugzeug

Sie möchten mehr über Flugreisen erfahren? Sie interessieren sich für Reisetipps & Tourismus?Hier klicken und Sie bleiben mit dem TB-Newsletter up to date!