Start Airlines Superbrand Austria 2013: NIKI ausgezeichnet

Superbrand Austria 2013: NIKI ausgezeichnet

2046
1
FlyNiki und TuiFly arbeiten zusammen als ein Unternehmen von Wien aus
FlyNiki und TuiFly arbeiten zusammen als ein Unternehmen von Wien aus

Auszeichnung für NIKI: Eine Marke ist immer nur so gut wie das Produkt, für das sie steht
Auszeichnung für NIKI: Eine Marke ist immer nur so gut wie das Produkt, für das sie steht (Foto: NIKI)
Die zur airberlin group gehörende österreichische Airline NIKI erhielt das „Superbrand“-Siegel für nachhaltige, qualitative Markenführung und zählt damit zu den stärksten Marken in Österreich. „Eine Marke ist immer nur so gut wie das Produkt, für das sie steht. Mit NIKI zu fliegen bedeutet Qualität bei gutem Preis- Leistungs-Verhältnis und das wissen unsere Gäste. Deshalb ist diese Auszeichnung für uns vor allem auch ein Auftrag für die Zukunft, dem Vertrauen unserer Gäste gerecht zu werden und deren Erwartungen sogar noch zu übertreffen. Unser Maßstab ist und bleibt der zufriedene Gast“, so NIKI-Geschäftsführer Mag. Christian Lesjak.

Das Auswahlverfahren von „Superbrands“ basiert auf einer Befragung der österreichischen Verbraucher nach ihren Lieblingsmarken durch das Institut GfK Austria sowie einer Bewertung von Experten, die anhand streng festgelegter Kriterien die Entwicklung und den Erfolg von Marken in Österreich messen.

NIKI-Crew mit dem Superbrand-Zertifikat
NIKI-Crew mit dem Superbrand-Zertifikat (Foto: NIKI)
Das „Superbrand“- Programm ist in insgesamt 88 Ländern aktiv und hat es sich zum Ziel gemacht, starke Marken in den Fokus zu rücken. Die Jury setzt dabei auf die Expertise anerkannter Fachleute aus den Bereichen Marktforschung, Medien, Marketing und Kommunikation.

Background: NIKI hat im Jahr 2011 bei einem Umsatz von rund 452,6 Millionen Euro 4,5 Millionen Passagiere transportiert und ist damit die zweitgrößte Fluglinie am Flughafen Wien.

Die zur airberlin Gruppe gehörende österreichische Airline kann mit dem Beitritt zur oneworld-Allianz am 20. März 2012 ihren Kunden mit einem wachsenden Streckennetz mehr Flexibilität und individuelle Lösungen anbieten. Im Flugverkehr zwischen Österreich und Deutschland sind NIKI und airberlin mit bestem Produkt und besten Preis bereits zur Nummer eins aufgestiegen.

airberlin ist eines der führenden Luftfahrtunternehmen in Europa und fliegt zu 150 Destinationen in 40 Ländern. Die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands beförderte im Jahr 2012 mehr als 33 Millionen Fluggäste. Durch die strategische Partnerschaft mit Etihad Airways, die zu 29,21 Prozent an airberlin beteiligt ist, und die Mitgliedschaft in der Luftfahrtallianz oneworld® verfügt airberlin über ein globales Streckennetz.

Die Airline mit dem preisgekrönten Service bietet mit 14 Airlines weltweit Flüge unter gemeinsamer Flugnummer an. Die Flotte hat ein Durchschnittsalter von fünf Jahren und gehört zu den jüngsten und ökoeffizientesten in Europa.

Mehr Beiträge zum Thema Airlines:

Etihad Airways verbindet ab Juni Belgrad mit Abu Dhabi
Flugreisen: 20 Prozent konzentrieren sich auf 300 Strecken
So werden Flugpassagiere in Österreich abgezockt
Luftfahrt in der Krise: Rote Zahlen, grüne Ziele