Start Business AirPlus ist jetzt Partnerbank von Visa-Austria

AirPlus ist jetzt Partnerbank von Visa-Austria

1242
0
TEILEN
AirPlus ist Partnerbank von Visa Austria
Bereits seit 11 Jahren bietet AirPlus und card complete eine Visa AirPlus Corporate Card für vielreisende Mitarbeiter seiner Geschäftkunden an.

AirPlus ist Partnerbank von Visa Austria
Bereits seit 11 Jahren bietet AirPlus und card complete eine Visa AirPlus Corporate Card
für vielreisende Mitarbeiter seiner Geschäftkunden an.
AirPlus hat einen Sublizenzvertrag mit Visa International unterzeichnet und ist ab 1. Mai Partnerbank von Visa Austria. Für die bestehenden mehr als 80.000 Visa AirPlus Karten in Österreich ist damit der Weg frei für neue und verbesserte Produktleistungen. Bereits seit elf Jahren bietet AirPlus und card complete eine Visa AirPlus Corporate Card für vielreisende Mitarbeiter seiner Geschäftkunden an. In kürzester Zeit hat sich diese Karte zum erfolgreichsten Firmenkartenprodukt am österreichischen Geschäftsreisemarkt entwickelt.

Firmen und Geschäftsreisende schätzen die AirPlus Visa Karte wegen ihrer weltweit ausgezeichneten Akzeptanz, des umfassenden Reiseversicherungsschutzes und der sehr einfachen Analyse der Geschäftsausgaben in Auswertungsprogramm „AirPlus Information Manager“. Zur sauberen Trennung von geschäftlichen und privaten Ausgaben wird das Produkt als Kartenduo angeboten.

Der Beitritt von AirPlus als Partnerbank von Visa Austria stellt die Kooperation von AirPlus mit der card complete Service Bank AG auf eine neue vertragliche Grundlage. Die mehr als 80.000 Karteninhaber sind von dieser Veränderung nicht betroffen. Leistungen, Konditionen und Kartendesign bleiben 1:1 weiter bestehen.
„
Dieser Schritt bedeutet nicht nur Kontinuität, er eröffnet uns auch neue Möglichkeiten das Kartenprodukt weiterzuentwickeln und andere Visa Produkte wie z. B. Prepaid – Karten auszugeben“, freut sich AirPlus Geschäftsführer Dr. Wolfgang Schneider. Sein Kollege in der Geschäftsführung Hanno Kirsch sieht noch großes Wachstumspotential: „„Weniger als die Hälfte unserer Kunden verwenden bisher eine einheitliche Firmenkreditkarte für ihre Geschäftsreisenden. Wir wollen unsere Position als beliebteste Corporate Card am Markt weiter konsequent ausbauen.““

„Background: AirPlus“ Air Travel Card Vertriebsgesellschaft m.b.H. ist ein Tochterunternehmen von Austrian Airlines und Lufthansa AirPlus. Das Angebot umfasst kundenspezifische Produkte im Firmenkundenbereich. Dabei konzentriert sich AirPlus auf die Vermarktung von Travel Accounts, dem Abrechungssystem von Flugtickets und von Road Accounts, dem Abrechnungssystem für die LKW-Maut. Abgerundet wird das umfangreichen Angebot mit VISA Corporate Cards (personenbezogene Firmen-/ Privatkarten).

Die „AirPlus“ Air Travel Card Vertriebsgesellschaft m.b.H. beschäftigt 21 Mitarbeiter. Als Geschäftsführer zeichnen Hr. Hanno Kirsch und Dr. Wolfgang Schneider.

Mehr Beiträge zum Thema:

AirPlus International Travel Management Study 2013
Travel Manager über Strategien für geringere Reisekosten
So werden sich 2013 die Geschäftsreisen entwickeln
AirPlus wächst stärker als der Geschäftsreisemarkt