Start Business Buchen von Dienstreisen endlich vereinfacht

Buchen von Dienstreisen endlich vereinfacht

5354
0
TEILEN
Sekundenschnell per Mail oder SMS ist jetzt für KMU das Buchen von Geschäftsreisen möglich (Foto: Pixabay)
Sekundenschnell per Mail oder SMS ist jetzt für KMU das Buchen von Geschäftsreisen möglich (Foto: Pixabay)

Geschäftsreisen endlich einfach buchen und managen! Das verspricht das Berliner Startup Comtravo. Dank modernster Technologie vereinfacht die Plattform das Buchen, Managen und Abrechnung von Dienstreisen. Mit nur einer Textnachricht können Unternehmer, Teamassistenten oder Sekretärinnen mit Hilfe der innovativen Technologie eine komplette Geschäftsreise buchen.

Und so funktioniert das: Kunden können über E-Mail, SMS, Skype oder über unternehmenseigene Chats ihre Buchungsanfrage in Textform formulieren (z.B.: „Ich benötige Montagfrüh bis Freitagabend Flüge Berlin – Wien“).

Mit einer E-Mail wird die geplante Dienstreise in wenigen Sekunden gebucht. Die Comtravo-Software wandelt dabei die Anfrage durch „Natural Language Processing“ (NLP) in strukturierte Daten um. Die Software bietet Kunden ausschließlich bis zu vier präzise Buchungsoptionen pro Anfrage an, die sich nicht nur aus allen hinterlegten Präferenzen, sondern auch aus bisherigen Buchungen sowie ähnlicher Anfragen ergeben.

Das System stellt mit seinem Algorithmus auch sicher, dass die zeitlich und preislich günstigsten Optionen angeboten werden. Ausgebildete Reise-Experten trainieren die Software und stellen in allen Fällen – auch manuell – die vorteilhafte Optimierungen der Geschäftsreisen für den Kunden sicher.

Umbuchungen oder Stornierungen sind möglich. Auch dafür reicht eine Nachricht aus. Eine transparente Rechnungsstellung am Monatsende sowie eine kostenlose Notfall-Hotline rund um die Uhr gehören ebenfalls zum Service von Comtravo. Der Service kostet zwischen 7 und 15 Euro pro Buchung inklusive Zugriff auf verhandelte Raten, Hotline, Abbildung von Reiserichtlinien u.a.m.

Buchen von Reisen ohne nervige Eingabemasken

Die Zielgruppe für die neuartige Buchungsplattform ist der klassische Mittelstand, der zwei Drittel des globalen Geschäftsreisemarkts ausmacht, aber von traditionellen Travel Management-Unternehmen noch sehr nachlässig bedient wird.

Diesen KMU-Kunden bietet das Berliner Unternehmen eine schnell zu implementierende und kostengünstige Lösung für Geschäftsreisen – von der einfachen Buchung bis zur Abrechnung – aus einer Hand. Damit verbindet das Startup-Unternehmen den Service eines klassischen Reisebüros mit der Effizienz von Online-Tools.

In den letzten zwei Jahren wurde die Technologie so weit entwickelt, dass schon mehr als 35 Prozent der Anfragen automatisiert bearbeitet werden können.

„Es macht keinen Sinn, dass ausgebildete Reiseverkehrs-Kaufleute sich um einfache Standardanfragen kümmern, wie dies in vielen klassischen Reisebüros noch der Fall ist. Wir haben unsere Technologie so weit entwickelt, dass unsere Mitarbeiter im Durchschnitt nur noch ein Drittel der Zeit benötigen, die sonst in einem manuellen Prozess nötig wäre. Statt sich durch nervige Eingabemasken zu klicken, kann die Sekretärin auch die Mail-Anfrage vom Chef weiterleiten“, sagt CEO Michael Riegel. „Gleichzeitig kann Comtravo die Nachfrage von vielen einzelnen kleinen Unternehmen und Mittelständlern bündeln und somit wie ein Einkaufsverbund bessere Konditionen für seine Kunden verhandeln.“

Comtravo wurde im Juli 2015 von Michael Riegel, Jannik Neumann, Marko Schilde und Slobodan Utvic sowie einem erfahrenen Team aus der Reise- und Internetindustrie gegründet. Inzwischen beschäftigt das florierende Startup 45 Mitarbeiter, wobei die Hälfte des Teams an der Technologie und am Produkt arbeitet.

Mehr als 200 mittelständische Unternehmen aus Deutschland nutzen bereits die neue Technologie von Comtravo. Das Startup wird durch „top-notch“-Technologie-Investoren (z.B. Creandum) und extrem erfolgreichen Gründern aus dem Reisebereich wie z.B. Trivago, Ratetiger, Momondo, Airbnb unterstützt.


Sie möchten mehr über Tools für Geschäftsreisen erfahren? Sie wollen über Travel Management informiert werden? Hier klicken und Sie bleiben up to date!