Start Business Neues Geschäftsreise-Buchungstool für KMU

Neues Geschäftsreise-Buchungstool für KMU

1754
3
TEILEN
Das neue Geschäftsreise-Buchungstool für KMU
Das neue Geschäftsreise-Buchungstool für KMU: Die Oberfläche ist cool, die Bedienung einfach, die Ergebnisse übersichtlich: Mit wenigen Klicks können KMU-Geschäftsreisende ihren Business-Trip reservieren und buchen

Das neue Geschäftsreise-Buchungstool für KMU
Das neue Geschäftsreise-Buchungstool für KMU: Die Oberfläche ist cool, die Bedienung einfach, die Ergebnisse übersichtlich: Mit wenigen Klicks können KMU-Geschäftsreisende ihren Business-Trip reservieren und buchen
Weil kleine und mittelständsiche Unternehmen (KMU) ihre Geschäftsreise am liebsten selbst im Internet buchen, hat die Verkehrsbüro Group das professionelle Geschäftsreise-Tool BEasy.at entwickelt und ab sofort freigeschaltet.

Das neue Buchungstool für Klein- und Mittelunternehmen ist einfach zu bedienen, kostengünstig und bietet Bestpreise für Flug, Hotel und Mietwagen ohne versteckte Gebühren. Mehr als 400 Fluglinien weltweit sowie 250.000 Hotels und Mietagenanbieter stehen auf BEasy für Geschäftsreisen zur Auswahl.

BEasy-Präsentation Nograsek Aigner Tolinger
BEasy-Präsentation mit Verkehrsbüro-Generaldirektor Mag. Harald Nograsek, Gerhard Aigner (Business Travel) und Peter Tolinger (AX-Travel Management)
„BEasy ist ein professionelles Online-Reservierungssystem. Kleine Unternehmen können damit ganz easy die günstigsten Flüge, Hotels und Mietwagen vergleichen und ersparen sich zeitaufwändiges Suchen im Web. Das Selbstbuchungstool kommt dem Mobilitätsverhalten von Klein- und Mittelbetrieben sehr entgegen“, sagen Peter Tolinger und Gerhard Aigner, Geschäftsführer der Tochtergesellschaften AX Travel Management und Business Travel der Verkehrsbüro Group – mit 2.400 Großkunden Marktführer am österreichischen Geschäftsreisesektor – die Vorzüge von BEasy zusammen.

„Der Kunde erhält Flüge und Leistungen verschiedener Anbieter zu den aktuell besten Tarifen inklusive Sondertarifen, speziellen Konditionen und Ermäßigungen, ohne versteckte Kosten oder Gebühren z.B. für Kreditkartenzahlung fürchten zu müssen“, so Tolinger. Egal, ob Flug, Hotel oder Mietwagen gebucht werden, die Buchungsgebühr beträgt einmalig 10 Euro.

Ein persönlicher Support ist laut einer aktuellen Karmasin-Umfrage vor allem für größere Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern von Bedeutung, die komplexere Geschäftsreisen abwickeln müssen.

„BEasy ist speziell auf KMUs zugeschnitten, da zusätzliche Leistungen wie Reporting, Account Management und so weiter nicht inkludiert sind“, sagt Peter Tolinger.

Jede Art von Flügen wie Round Trips, Oneways oder Gabelflüge sind möglich. Bei komplexen Flug- und Geschäftsreisen steht das Beratungsteam von Verkehrsbüro Business Travel mit langjährigem Know-how und guten Kontakten zu den Airlines zur Verfügung, um die günstigste Variante zu finden – auf Wunsch auch via 24/7-Notfallshotline. Bei technischen Fragen hilft das Online-Support-Team weiter.

BEasy kann jederzeit genutzt werden. Flüge können spätestens drei Stunden vor Abflug und frühestens elf Monate im Voraus gebucht werden.

Auch die Ticketausstellung funktioniert automatisch. Nur der Prozess für die einmalige Registrierung (mit UID Nummer und Firmenname) wird aus Sicherheitsgründen manuell geprüft.

Hintergrund für die Entwicklung und Bereitstellung des neuen Buchungstools ist eine im September/Oktober 2013 durchgeführte Umfrage zum Mobilitätsverhalten von Klein- und Mittelunternehmen. Die Eckdaten der Karmasin-Umfrage:

  • 63 Prozent der KMU unternehmen jährlich bis zu 20 Geschäftsreisen ins Ausland;
  • 23 Prozent der KMU verreisen sogar ehr als 30 mal im Jahr;
  • 50 Prozent der KMU gibt jährlich bis zu 15.000 Euro für Geschäftsreisen aus und 24 Prozent bis zu 25.000 Euro;
  • 61 Prozent der KMU buchen am liebsten ihre Auslandsreisen im Internet, nur ein Fünftel lagert dies an ein Reisebüro aus;
  • die fünf Top-Destinationen für Geschäftsreisen sind Deutschland (24,2 Prozent) vor der Schweiz (5,2 Prozent), gefolgt von Frankreich (4,6 Prozent), Rumänien (4 Prozent) und Belgien (3,9 Prozent).
  • „Die KMU sind das Rückgrat der österreichischen Wirtschaft und die Stimmung in den Unternehmen ist gut“, sagt Mag. Harald Nograsek, Generaldirektor der Verkehrsbüro Group. Und: „Unsere Studie zeigt, dass KMU im Ausland aktiv sind und ein hohes Mobilitätsverhalten zeigen.“
    Redaktion: Georg Karp/TRAVELbusiness

    Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann schreiben Sie uns. Hier unsere E-Mail-Anschrift: redaktion@travelbusiness.at

    Sie wollen mehr über Airlines & Airports, Hotels & Resorts, Geschäftsreisen & Tourismus, Business & Leisure erfahren? Dann abonnieren Sie gleich unseren kostenlosen TRAVELbusiness-Newsletter und Sie erhalten einmal im Monat die interessantesten Themen auf einen Blick.