Start Business So sparen Sie Zeit und Geld beim Hoteleinkauf!

So sparen Sie Zeit und Geld beim Hoteleinkauf!

1473
4
TEILEN
Reiseverantwortliche und Travelmanager können mit mit Intellingent Sourcing von HRS viel Zeit und Geld beim Hoteleinkauf sparen
Reiseverantwortliche und Travelmanager können mit mit Intellingent Sourcing von HRS viel Zeit und Geld beim Hoteleinkauf sparen

Was Travel Manager über Intelligent Sourcing wissen sollten, erfahren sie in diesem Video

Der Hoteleinkauf kostet Travel Manager jedes Jahr aufs Neue sehr viele Ressourcen. Einer Untersuchung des Geschäftsreiseverbands ACTE und HRS zufolge klagen die Reiseverantwortlichen entsprechend über Zeitmangel als eine der größten Hürden beim Erstellen des Hotelprogramms. Zeit, die in der Folge für eine bessere Unterstützung der Reisenden fehlt. Was also tun?

Mit Intelligent Sourcing erleichtert HRS den Hoteleinkauf, eröffnet neue Einsparpotenziale und macht Ressourcen frei, die das Travel Management in strategischere Aufgaben investieren kann.

Datengestützt zum optimalen Hotelprogramm

Für optimale Ergebnisse beim Sourcing ist eine detaillierte Analyse des bestehenden Portfolios sowie der Reisedaten des Unternehmens notwendig. Dabei werden Antworten auf Fragen erörtert, wie:

  • Welche Destinationen werden wie häufig bereist?
  • Was sind nicht verhandelbare Anforderungen an das Hotel?
  • Habe ich die passenden Hotels im Portfolio?
  • Die Reise- und Preisdaten vergleicht HRS mit den umfangreichen Benchmark-Informationen von tausenden Firmenkunden. Auf Basis dieses Abgleichs leitet HRS eine auf die Bedürfnisse des Unternehmens abgestimmte Einkaufsstrategie ab.

    Dabei haben Unternehmen Zugriff auf den umfassenden Hotel-Content von HRS mit mehr als 300.000 Hotels in 190 Ländern, darunter neben Hotelketten auch eine einzigartige Auswahl an Individualhotels.

    Spezifische Anforderungen einzelner Märkte können dabei genauso berücksichtigt werden wie unterschiedliche Ansätze für den Request-for-Proposal (RFP) und Verhandlungsprozess.

    Für alle Optionen gilt: Das Unternehmen behält stets die Übersicht und hat die volle Kontrolle über den Prozess, ohne sich selbst mit langwierigen Verhandlungen auseinandersetzen zu müssen. Auch lokale Stakeholder können bei Bedarf hinzugezogen werden, um Empfehlungen oder Vorschläge einzureichen.

    Reiseverantwortliche und Travelmanager können mit mit Intellingent Sourcing von HRS viel Zeit und Geld beim Hoteleinkauf sparen
    Unternehmen sparen mit Intellingent Sourcing von HRS Zeit und Geld beim Hoteleinkauf für ihre Geschäftsreisen
    Im Gegensatz zu dynamischen Raten, die Unternehmen einen Discount auf die Tagesrate geben und somit stark schwanken können, schafft ein verhandeltes Hotelprogramm Kontinuität und Planbarkeit und bringt dem Travel Management volle Transparenz.

    Im Schnitt sparen Unternehmen mit Intelligent Sourcing durch Ratenneuverhandlung, das Bündeln von Buchungsvolumina sowie alternative Hoteloptionen 9 Prozent ihrer Hotelausgaben ein. Erfahren Sie hier mehr über Intelligent Sourcing. (Advertorial)

    Das könnte Sie auchh noch interessieren:

    HRS erweitert mit „Travel Care“ das Kundenservice
    Mehr Transparenz und noch bessere Kontrolle durch virtuelle Bezahllösungen