Start Business Unilever mit TripActions auf Geschäftsreisen

Unilever mit TripActions auf Geschäftsreisen

534
0
Unilever setzt bei Geschäftsreisen auf TripActions: Reisende mit Koffer am Flughafen
Global Player Unilever setzt bei Geschäftsreisen ab sofort aufs Travel Management von TripActions (Foto: SITA)

Diese Zusammenarbeit sorgt für Aufsehen im Travel Management. Unilever, einer der weltweit führenden Hersteller von Verbrauchsgütern, hat sich für die globale Komplettlösung für Geschäftsreisen, Firmenkreditkarten und Spesenmanagement von TripActions entschieden. Damit wird das internationale Geschäftsreisemanagement des Unternehmens fortan über TripActions verwaltet.

Der Vertragsabschluss mit dem Konzern, der über 400 Marken in 190 Ländern führt, ist Teil einer Erfolgsserie im Segment europäischer Großunternehmen, zu der u. a. Deals mit Heineken in den Niederlanden, SumUp in Großbritannien, Nilfisk in Dänemark und Primark in Irland zählen. 

Unilever hat seinen Sitz in London und beschäftigt rund 148.000 Mitarbeitende in 77 Ländern. Als Global Player war der Konzern auf der Suche nach einem Geschäftsreisepartner, der – anders als die bisherige Lösung – zu den aktuellen und zukünftigen Bedürfnissen der Mitarbeitenden sowie modernen Arbeitsmodellen passt.

Die Idealvorstellung des Employee Experience Teams von Unilever war ein zukunftsfähiges digitales Geschäftsreisemanagement, das es den Mitarbeitenden ermöglicht, ihre täglichen Reisen mit nur wenigen Klicks selbst zu verwalten.

Das Ziel: den Alltag der Reisenden vereinfachen, ihnen eine maßgeschneiderte Geschäftsreiseerfahrung anbieten und ihnen die Möglichkeit zu bieten, selbst die Verantwortung für ihr Arbeitsleben zu übernehmen.

Zu den Kriterien von Unilever gehörten außerdem verstärkte Nachhaltigkeitsbemühungen für eine ausgeglichene CO2-Bilanz sowie eine Online-Buchungsrate von 90 %, um den manuellen Aufwand im Geschäftsreiseprozess zu reduzieren und die Effizienz im Unternehmen zu steigern. 

Mit TripActions bekommen Mitarbeiter ihre Geschäftsreisen in den Griff und haben volle Kontrolle über Reisekosten

Nach einem langwierigen Evaluierungsprozess anderer Anbieter hat sich Unilever nun für TripActions als neuen Partner entschieden, der den zukünftigen Anforderungen in Hinblick auf das Reisemanagement und technische Lösungen gerecht werden kann. 

Mit dem Motto „Future Fit“ hat es sich der Unilever-Konzern zum Ziel gesetzt, seine Mitarbeitenden bei der erfolgreichen Anpassung an neue Technologien und die Arbeitswelt der Zukunft zu unterstützen.

„Wir bei Unilever möchten sicherstellen, dass unsere Mitarbeitenden mit der richtigen Technologie und effizienten Prozessen bestens auf die hochdigitalisierte Arbeitswelt der Zukunft vorbereitet sind“, sagt Mithlesh Singh, Global Travel Process, EX & Transformation Manager bei Unilever. 

Die ausschlaggebenden Kriterien für TripActions

Unilevers Auswahl des passenden Anbieters richtete sich nach einer Reihe von Kriterien, die sich perfekt mit dem Angebot von TripActions decken: 

  • Voll automatisierte Prozesse.
  • Hohe Individualisierbarkeit. 
  • Beste Kosteneffizienz.
  • Exzellente Nutzerfreundlichkeit.
  • CO2-Reportings zurFörderung umweltbewusster Buchungsentscheidungen.
  • Eine Buchungsplattform, die auf mobile Nutzung ausgelegt ist.
Ariel Cohen

„Innovative Unternehmen wie Unilever haben erkannt, dass die Zukunft der Arbeit digital ist. Es geht darum, die Vorteile der Digitalisierung sinnvoll zu nutzen, um Mitarbeitende dabei zu unterstützen, ihre Arbeit effizienter zu gestalten“, sagt Ariel Cohen, TripActions-Gründer und CEO.

„Wir freuen uns sehr, dass Unilever sich für uns als Partner entschieden hat und blicken voller Vorfreude auf eine langfristige, erfolgreiche Zusammenarbeit“, so Arien Cohen.

Mehr zum Thema Businessreisen

Neue Lösung vereinfacht Geschäftsreisen
Aus für Spesenabrechnungen in Papierform
Digitalisierung bringt neue Businesschancen
Ist Klimaschutz auf Geschäftsreisen gefragt?
Digitales Update und intelligente Prozesse

Sie möchten mehr über Geschäftsreisen erfahren? Sie wollen über Travel Management informiert werden? Hier klicken und Sie bleiben up to date!