Airlines

Start Airlines

British Airways: London Calling Munich!

Zum Teufel mit dem Brexit: Wir fliegen jetzt nach London. British Airways hat sein Streckenangebot um eine neue Destination ergänzt: Ab sofort können Urlauber...

Tokio ist jetzt von Wien aus direkt erreichbar

Die japanische Hauptstadt Tokio rückt näher an Europa: Ab sofort fliegt die größte japanische Fluglinie All Nippon Airways (ANA) täglich zwischen Wien und Tokio-Haneda....

TAP fliegt von München nach Porto

Die portugiesische Airline TAP ihr Streckennetz aus: Sie verbindet künftig das nordportugiesische Porto per Direktflug mit München, Brüssel und Lyon. Damit steigt die Zahl...

Bonusprogramm Beyond Business für KMU

Qatar Airways startet ein neues Bonusprogramm: Das neue Prämienprogramm ermöglicht es Geschäftsreisenden, exklusive Vorteile zu nutzen. Mit dem attraktiven Bonusprogramm „Beyond Business“ von Qatar...

ANA gehört zu den pünktlichsten Airlines

Japans größte Fluggesellschaft wurde für ihre Performance ausgezeichnet: Die 5-Sterne-Airline ANA, Mitglied der Star Alliance, ist unter den großen Netzwerk-Fluggesellschaften im Raum Asien-Pazifik die...

Austrian Airlines setzt auf neue Strategie

Austrian Airlines hat sich für die Zukunft viel vorgenommen. Mit einer neuen Strategie will das Unternehmen dem wachsenden Konkurrenzkampf durch Billigflieger Paroli bieten und...

Austrian Airlines auf neuem Erfolgskurs

Österreichs Top-Airline befindet sich auf einem Höhenflug. Mit 13,9 Millionen Passagieren im Jahr 2018 ist Austrian Airlines ein neuer Passagierrekord gelungen. Damit wurde das...

Qatar Airways ist wieder auf Shoppingtour

Die Qatar Airways Group Q.C.S.C. hat sich bei China Southern Airlines Company Limited eingekauft. Ihr gehören nun rund fünf Prozent am gesamten ausgegebenen Aktienkapital...

Low Cost Airlines sorgen für mehr Umsatz

Die Zahl der Low Cost-Verbindungen ab Deutschland liegt auf Rekordniveau. Eurowings ist mit 48 Prozent Marktanteil weiter der größte Anbieter in Deutschland. Und Düsseldorf...

UFO gewinnt in letzter Instanz gegen Ryanair

Die Unabhängige Flugbegleiter Organisation (UFO) darf weiterhin die prekären Arbeitsverhältnisse bei Ryanair in einen Zusammenhang mit der Flugsicherheit stellen. Das entschied das Hessische Landesarbeitsgericht...

Empfehlung der Redaktion