Start Hotels Hygiene und Sicherheit für Gäste in Hotels

Hygiene und Sicherheit für Gäste in Hotels

5533
1
Fokus auf Hygiene und Sicherheit: Umfassende Schutzkonzepte in allen BWH-Hotels. Das Panoramahotel Talhof in Wängle bei Reutte, Tirol, bietet Gästen kostenfreie Covid-19-Tests an, sodass negativ getestete Heimkehrer die 14-tägige Quarantänepflicht umgehen können
Hygiene und Sicherheit in allen BWH-Hotels. Das Panoramahotel Talhof in Wängle bei Reutte, Tirol, bietet z.B. Gästen kostenfreie Covid-19-Tests an, sodass negativ getestete Heimkehrer die Quarantänepflicht umgehen

Sicherheit und Hygiene sind ein Muss in jedem Beherbergungsbetrieb. Die rund 300 Hotels der BWH Hotel Group Central Europe in zehn europäischen Ländern folgen bei allen Sicherheitsmaßnahmen im eigenen Betrieb den Empfehlungen der Hotelverbände sowie den offiziellen Auflagen ihres Landes oder Bundeslandes.

Umfassende hygienische Maßnahmen in allen Bereichen der Betriebe treffen die optimale Vorsorge für die Gesundheit und Sicherheit von Mitarbeitern und Gästen, auch auf Geschäftsreisen.

In Zusammenarbeit mit dem VDR Verband Deutsches Reisemanagement e.V. hat sich die BWH Hotel Group Central Europe mit weiteren Dienstleistern der Reisebranche zusammengetan und sich auf die Anforderungen von Geschäftsreisenden in Zeiten von Corona vorbereitet.

So gibt es beispielsweise je nach Hotel die Möglichkeit für kontaktlosen Check- in und Check-out, Hinweise auf Hygiene, Maskenpflicht und Abstände an der Rezeption, im Aufzug und anderen Hotelbereichen, sowie besondere Konzepte für die Restaurant- und Veranstaltungsbereiche.

Die Information der Gäste über alle Sicherheits- und Hygiene-Maßnahmen im jeweiligen Betrieb erfolgt exklusiv und aus erster Hand schon direkt auf der Webseite.

„Wir stellen umfassende Informationen auf unseren Webseiten zur Verfügung, die den regionalen Richtlinien und individuellen Situationen bis auf das einzelne Hotel heruntergebrochen angepasst sind. Besonders wichtig auch für Geschäftsreisende, da die Informationen auf Seiten der großen Buchungsplattformen häufig nur standardisiert sind”, sagt Carmen Dücker, Geschäftsführerin BWH Hotel Group Central Europe mit Sitz in Eschborn.

Die Sicherheit und Gesundheit der Hotelgäste und Mitarbeiter haben die höchste Priorität. Sie sind mit den Auflagen der einzelnen Länder und Bundesländer, den Gesundheitsbehörden und den angepassten Arbeitsschutzvorschriften abgestimmt.

Die Hotels der Gruppe setzen auf konsequente Hygiene- und Sicherheitskonzepte und Maßnahmen in allen Bereichen, wie etwa die strikte Einhaltung der Abstandsregeln und nochmals erhöhte Reinigungs- und Desinfektionszyklen der Zimmer. „So tragen wir auch den Fragen und Wünschen von Geschäftsreisenden zum Thema Sicherheit und Minimierung des Infektionsrisikos Rechnung“, sagt Carmen Dücker.

Alles über Covid-19, Hygiene und Sicherheit in den Hotels der BWH Group erfahren Reisende auf der Website „We Clean“
Alles über Covid-19, Hygiene und Sicherheit in BWH-Hotels erfahren Reisende auf der Website „We Care Clean“

Alle Maßnahmen schon bei Buchung ersichtlich

Eine direkte Kommunikation aller Informationen für die Gäste zu Abstandsregeln, Frühstücksangebot und weiteren Maßnahmen in den Hotels erfolgt bereits beiRecherche und Buchung über die eigene Webseite der Best Western Hotels & Resorts: Dort sind die jeweils pro Hotel und Standort gültigen Covid-19-Informationen hinterlegt und entsprechende Updates der zuständigen Länderbehörden enthalten. Die Betriebe beschreiben darüber hinaus neben ihren jeweiligen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen auch besondere Leistungen sowie mögliche Serviceeinschränkungen vor Ort.

Umfassende Konzepte für Hygiene und Sicherheit

In Abstimmung mit den Vorgaben der jeweiligen staatlichen Behörden, Gesundheitsämtern und des Robert-Koch-Instituts und mit den Hygiene- und Sicherheitsvorschriften der nationalen Hotelverbände sind alle Maßnahmen zum Schutz der Gäste und Mitarbeiter in den Hotels der BWH Hotel Group Central Europe umgesetzt worden.

Dazu gehören beispielsweise Mindestabstände über Markierungen am Boden und die Vergrößerung von Zwischenräumen an der Rezeption und anderen Hotelbereichen wie Restaurant und Lobby, weiterhin die Information der Gäste bei Buchung und Check-in über die Hygienevorschriften, das Arbeiten mit Mundschutz und die regelmäßige, gründliche und verstärkte Reinigung und Desinfektion aller Zimmer nach jedem Aufenthalt und der öffentlichen Bereiche nach geprüften Hygienevorschriften.

Zudem stehen in allen öffentlichen Bereichen Spender mit virengeeigneten Desinfektionsmitteln bereit und die Mitarbeiter werden regelmäßig in Sachen Hygiene geschult. Darüber hinaus gilt ein umfangreicher Katalog an Hygienestandards der BWH Hotel Group Central Europe, der seit jeher in allen Hotels der Gruppe angewendet und regelmäßig überprüft wird.

Unter dem Namen „We care clean” ist das bestehende weltweite Hygieneprogramm von Best Western Hotels & Resorts in der Corona-Krise nochmals ausgeweitet und verbessert worden, so dass es nun nach Vorgaben internationaler Gesundheitsorganisationen über noch höhere Hygienestandards verfügt und regelmäßig angepasst wird.


Sie möchten mehr über Hotels & Resorts erfahren? Sie interessieren sich für Geschäftsreisen? Hier klicken und Sie bleiben mit dem TB-Newsletter up to date!