Start Hotels Noch mehr Einsparpotenziale für Firmen beim Hoteleinkauf

Noch mehr Einsparpotenziale für Firmen beim Hoteleinkauf

2404
1

Mit dem Start des Service „Intelligent Sourcing“ unterstützt das internationale Buchungsportal hotel.info jetzt Großkunden dabei, Einsparpotenziale aufzudecken und den Arbeitsaufwand bei Hoteleinkauf und Ratenverhandlungen zu minimieren. Namhafte Großunternehmen buchen ihre Hotelzimmer regelmäßig bei hotel.info und können ab sofort auch den Firmenkundenservice „Intelligent Sourcing“, ein Angebot der HRS Group, kostenlos in Anspruch nehmen.

Durch die Bündelung der Nachfrage und die Analyse von internationalen Benchmark-Daten sind die Sourcing-Experten der HRS Group in der Lage, Einsparpotenziale zu erkennen. Dies nutzen sie zur Optimierung des bestehenden Hotelportfolios des Kunden und übernehmen bei Bedarf auch die Ratenverhandlungen.

Dank der Auswertung der bestehenden Hotelverträge und der gebuchten Destinationen erhält der Kunde einen genauen Überblick seiner Buchungen, um das Hotelportfolio weiter zu optimieren. Die Übernachtungs- und Prozesskosten können so deutlich gesenkt werden.

Peter Hildenbrand, Director Corporate Sales bei hotel.info, zu dem neuen Service: „Intelligent Sourcing ist ein weiterer Baustein in unserer Strategie, dem Kunden die komplette Wertschöpfungskette einer Hotelbuchung anzubieten. Das fängt bei der Ratenverhandlung an und reicht über die Buchung bis hin zur Übermittlung, Verarbeitung und Auswertung der Daten in weiterführenden Systemen.“

Background: hotel.info ist ein gebührenfreier Hotel-Reservierungsservice für Unternehmen und Privatkunden. Weltweit bietet der Dienst mehr als 250.000 Hotels zur elektronischen Buchung an. Ferner zeigt hotel.info alle verfügbaren Zimmerpreise eines Hotels an, so dass der Kunde immer den günstigsten bzw. passenden Zimmerpreis wählen kann.

Alle Buchungen über hotel.info werden zeitgleich, sicher und direkt an das jeweilige Hotel übergeben. Dies gewährleistet die einzigartige Integration der hoteleigenen Reservierungssysteme (sog. CRS bzw. PMS) und des hotel.de-eigenen Reservierungssystems myRES unter der einheitlichen Benutzeroberfläche von hotel.info.

Im Sinne einer erfahrungsbasierten Hotelauswahl können Hotelsuchende unter hotel.info neben den zentralen Informationen wie Zimmerpreisen und Hotelausstattung auf über 2 Mio. Hotelbewertungen von Übernachtungsgästen aus aller Welt zugreifen und ihre Buchungsentscheidung u.a. auch darauf stützen.

Im Vergleich zu bestehenden Bewertungsportalen darf der hotel.info-Kunde hierbei auf 100% echte Hotelbewertungen vertrauen, denn es werden ausschließlich Urteile von Buchungskunden abgefragt, die kurz zuvor auch in dem entsprechenden Hotel übernachtet haben. hotel.info – die internationale Marke der hotel.de AG – wurde geschaffen, um die Expansion in Auslandsmärkte voranzutreiben.

Zur Akquise neuer Kunden und Hotels im Ausland wurden bereits Büros in Großbritannien (London), Frankreich (Paris), Spanien (Barcelona), Italien (Rom), China (Shanghai), Singapur und Brasilien (São Paulo) eröffnet. Der hohe Anteil an international agierenden Geschäftskunden erleichtert dem Unternehmen dabei den Eintritt in neue Märkte. Ziel ist es, hotel.info als führenden weltweiten Hotelreservierungsservice für Firmen- und Privatkunden zu etablieren.

Mehr affine Beiträge zum Thema:

HRS-Portal: Neuer Look und Tipps für Geschäftsreisende
Steigende Nachfrage nach „Intelligent Sourcing“ beim Hoteleinkauf
For Ladies only: Die 10 Top-Hotels für Frauen auf Geschäftsreise
Accor-Strategie: Focus auf die Bedürfnisse der Geschäftsreisender
Geschäftsreisende buchen ihr Hotel öfter mobil als Privatreisende
Neue Hotelbewertungs-App für Reisebüros