Start Hotels Vignette Collection: Neue Luxushotelmarke

Vignette Collection: Neue Luxushotelmarke

834
0
IHG Hotels & Resorts führt eine neue Luxury & Lifestyle-Marke ein: die Vignette Collection
IHG Hotels & Resorts führt eine neue Luxury & Lifestyle-Marke ein: die Vignette Collection (Foto: Hotel X Brisbane)

Der Hotelkonzern IHG hat mit „Vignette Collection“ eine neue Marke geschaffen. Es ist bereits die sechste Erweiterung des Markenportfolios in den letzten vier Jahren. Es gibt nun insgesamt 17 Marken mit fast 6.000 Hotels in mehr als 100 Ländern. Die Collection bereichert das schnell wachsende Angebot des Unternehmens im Bereich der Luxury & Lifestyle-Angebote sowohl für Freizeit- als auch für Geschäftsreisende. 

Die Vignette Collection von IHG bietet Eigentümern unabhängiger Weltklassehotels die Möglichkeit, ihre unverwechselbare Identität zu bewahren und gleichzeitig von der globalen Reichweite, der Expertise im Bereich Luxury & Lifestyle und dem leistungsstarken IHG Rewards-Treueprogramm zu profitieren.

Diese exklusiven Häuser an begehrten Standorten in Städten und Resorts werden das Wachstum von IHG beschleunigen und den wachsenden Wunsch der Reisenden nach einzigartigen Aufenthalten erfüllen. 

Zu den ersten Hotels, die der Vignette Collection von IHG beitreten, gehört das Hotel X, ein 5-Sterne-Hotel mit Restaurant und ein Lifestyle-Reiseziel im Zentrum von Brisbanes Fortitude Valley, Australien. Das unverwechselbare Design und die luxuriösen Einrichtungen des Hotels X feiern dieses legendäre Viertel Brisbanes durch seine ultrakühle Kunst, die Avant Garde-Beleuchtung und den außergewöhnlichen Blick auf das Stadtbild.

Das pulsierende Hotel Aquatique in Pattaya, Thailand, wird ebenfalls eines der ersten Hotels sein, das der Vignette Collection beitritt. In Zusammenarbeit mit den führenden integrierten Lifestyle-Immobiliengruppen der Asset World Corporation Public Company Limited (AWC) liegt das Hotel im Aquatique-Viertel von Pattaya, dem ersten kultigen Lifestyle-Reiseziel der Stadt.

Wie Hoteliers Vignette Collection kennenlernen

Ob in einer Stadt, einem sonnenverwöhnten Resort oder darüber hinaus – die Vignette Collection von IHG bietet einzigartige Aufenthalte, wobei jedes Hotel einen ganz eigenen Servicestil und Charakter aufweist. 

Besitzer unabhängiger Hotels und Kleinketten sind zunehmend von der Möglichkeit begeistert, von der Größe, dem Fachwissen und den Investitionen eines globalen Hotelmarkenführers wie IHG zu profitieren.

Wer sich der IHG Vignette Collection anschließt, erhält schnellen Zugang zu den erstklassigen Systemen für die Umsatzerzielung und die Gästereservierung, zum Fachwissen über Luxury & Lifestyle, zum leistungsstarken Treueprogramm IHG Rewards und zu Einsparungen bei der Beschaffung. All dies wird ohne hohe Vorlaufkosten möglich sein, und jedes Hotel wird seine unverwechselbare Identität bewahren. 

Neben den bedeutenden Eigentümervorteilen erfüllt die Vignette Collection die Bedürfnisse von Reisenden, die aufregende Aufenthaltserlebnisse suchen, und bietet eine größere Auswahl an herausragenden Reisezielen zum Sammeln und Einlösen von Treuepunkten. Nirgendwo ist das wichtiger als im Bereich Luxury & Lifestyle, wo der Wunsch nach einzigartigen Erlebnissen und einzigartigem Service unverändert stark ist. 

Die nahtlose Umwandlung hochwertiger, einzigartiger, unabhängiger Luxury & Lifestyle-Hotels und kleinerer Portfolios wird das Wachstum von IHG in einem Markt mit einem Wert von mehr als 100 Milliarden USD, in dem derzeit weltweit mehr als 1,5 Millionen Zimmer in unabhängigem Besitz sind, weiter beschleunigen. In den nächsten 10 Jahren erwartet IHG, dass die Vignette Collection weltweit mehr als 100 Hotels anziehen wird.

Das könnte Sie auch noch interessieren!

Wer sind die Reisetypen der Zukunft?
Wie planen Sie ihre nächste Urlaubsreise?
Hotel-Procurement fürs Krisenmanagement
Was für ein Geschäftsreise-Typ sind Sie?
Travennials sind die neuen Vielflieger!

Sie interessieren sich für Geschäftsreisen? Sie wollen über Hotels & Resorts erfahren? Hier klicken und Sie bleiben mit unserem Newsletter up to date!