Start News Flughafen Oulu in Finnland zeitweise geschlossen

Flughafen Oulu in Finnland zeitweise geschlossen

2476
1
TEILEN
Oulu ist nicht nur die Technologiemetropole in Finnland sondern auch eine Metropole reich an Natur, Kultur und Events (Foto: Visitfinland.com)
Oulu ist nicht nur die Technologiemetropole in Finnland sondern auch eine Metropole reich an Natur, Kultur und Events (Foto: Visitfinland.com)

Umwege und Zeitverlust stehen Geschäftsreisenden und Touristen bevor, die im Sommer in die finnische Technologiemetropole Oulu fliegen: Sie müssen wegen dringender Bauarbeiten an der Rollbahn des Airports für mehrere Wochen auf einen anderen Flughafen ausweichen.

Für die Zeit vom 25. Juni bis 31. Juli bleibt der Flughafen von Oulu geschlossen. Die Fluglinien Finnair und Norwegian weichen auf den rund hundert Kilometer entfernten Flughafen Kemi aus. Von dort werden die Passagiere per Bus nach Oulu gebracht.

Auch in der Zeit vom 2. Mai bis 25. Juni sowie vom 31. Juli bis 1. September, wenn der Betrieb auf Finnlands zweitgrößtem Flughafen wegen der Bauarbeiten eingeschränkt ist, starten und landen die meisten Flüge in Kemi-Tornio.

Finnlands viertgrößte Stadt Oulu – der Name (ursprünglich Owla oder Oula) kommt aus der samischen Sprache und bedeutet so viel wie Hochwasser bzw. fließendes Wasser – ist nicht nur ein Tor zur urbanen Kultur, sondern auch zur einzigartigen Natur des Nordens. Die Stadt liegt am Bottnischen Meerbusen, wo moderne Unternehmen und Technologien auf die faszinierende Andersartigkeit des Nordens treffen.

Die City von Oulu ist am besten mit dem Rad zu erkunden (Foto: Visitfinland)
Die City von Oulu ist am besten mit dem Rad zu erkunden – wie hier am Poliisi Markt (Foto: Visitfinland)

Bei einem Streifzug durch die Stadt wird schnell klar, wie wichtig Natur und Outdooraktivotäten in Oulu sind. Es gibt viele Parks, die Loipen sind im Winter gut gepflegt, und die Natur des Bottnischen Meerbusens ist nur einen Steinwurf entfernt.

Im Sommer gibt es eine Fährverbindung zwischen dem Hafen von Oulo und der vorgelagerten Sanddünen-Insel Hailuoto, und im Winter überquert man die Strecke zwischen Festland und Insel über eine Straße aus Eis.

Obwohl Oulo bekannt für seine Radfahrer ist, die das ganze Jahr über unterwegs sind (das Netz aus Radwegen ist das am besten ausgebaute in ganz Finnland), sind alle wichtigen Punkte der Stadt zu Fuß zu erreichen. Eine Vielzahl an hervorragenden Cafés und Restaurants, Kaufhäusern und Boutiquen erwarten Geschäftreisende und Urlauber.

Was Reisende in Oulu so alles erleben und entdecken können

In Oulu findet alljährlich Qstock statt, ein zweitägiges Festival im Juli, mit sieben Bühnen, 70 Spitzenkünstlern und 30.000 Besuchern – damit ist es eines der größten Musikfestivals in ganz Nordskandinavien.

Jeden März ist im Rahmen des Oulu Music Festival eine Vielzahl an finnischen und internationalen Künstkern in Oulo zu Gast. Das Programm umfasst Premieren, Theateraufführungen, Kammermusik, Clubs, Welt- und Volksmusik, kostenlose Konzerte sowie Konzerte für Kinder.

Die Luftgitarren-Weltmeisterschaft ist eines der beliebtesten und meistbekannten Events des Oulo August Festivals. Neben den besten Luftgitarrenspielern weltweit zieht es auch eine Vielzahl von Performance-Künstlern und Tausende von Fans und Zuschauern aus aller Welt an.. Das 20. Jubiläum der Luftgitarren-Weltmeisterschaft findet vom 26. bis 28. August in Oulo statt.

Finnlands erstes Wissenschaftszentrum Tietomaa bedeutet Spaß und Spannung für Besucher jeden Alters. Die ständig wechselnden Themenausstellungen bestehen aus über 150 Exponaten. Im beeindruckenden Kinosaal mit der Großleinwand werden faszinierende Dokumentarfilme in digitalem 3D-Format gezeigt. Die Leiwand ist riesig – die zweitgrößte in ganz Finnland.

Das Kunstmuseum von Oulo ist malerisch gelegen und bietet eine breite Palette an Wechselausstellungen, spannende Events zur Kunsterziehung und eine wunderbare Sammlung. Die umfangreiche Sammlung konzentriert sich besonders auf Kunst aus Oulo und Nord-Ostbottnien.

Am langen Strand von Nallikari lassen sich herrliche Strandtage verbringen – einer der schönsten Orte für die Sommerferien. Nach einem entspannten Badetag liegen die Unterhaltsungsagebote Oulos nur einen Katzensprung entfernt. Im Winter bietet sich ein Schneespaziergang auf dem gefrorenen Meer an.