Start News Kostenfreies W-LAN auf Hurtigruten-Schiffen

Kostenfreies W-LAN auf Hurtigruten-Schiffen

1246
0
TEILEN
Hurtigruten-Schiffe mit WLAN ausgerüstet
Hurtigruten-Schiffe mit WLAN ausgerüstet

Surfen auf hoher See: Hurtigruten bietet entlang der norwegischen Küste auf allen Schiffen, außer dem Nostalgie-Schiff MS Lofoten, kostenloses W-LAN an. Viele Reisende wollen heute nicht mehr auf die Verbindung mit dem Internet verzichten, egal wo sie unterwegs sind.

Auf Hurtigruten Seereisen benötigen Reisende keine teuren Minuten- oder Flatrate-Pakete. Mit dem Smartphone, Tablet oder Laptop können die Passagiere in den öffentlichen Bereichen der Schiffe problemlos online gehen.

Hurtigruten-Schiffe mit WLAN ausgerüstet
Hurtigruten-Schiffe mit WLAN ausgerüstet
Sei es um Urlaubsfotos direkt über Smartphone oder vernetzte Kamera mit Freunden zu teilen, sich über das Wetter im nächsten Hafen zu informieren oder seine Emails zu checken. In den Internet-Cafés der Schiffe kann auch an den Bord eigenen PCs ohne Kosten im World Wide Web gesurft werden.

„Die Nachfrage nach Internetverbindungen auf unseren Schiffen nimmt nach wie vor zu, da es vielen Gästen immer wichtiger ist online vernetzt zu sein. Unser Service auch auf See kostenfrei im Internet zu surfen, wird deshalb von den Reisenden sehr geschätzt“, erläutert Joachim Klein, Produkt Manager bei Hurtigruten Deutschland.

Bei W-LAN-Verbindungen kann die Verbindungsstärke je nach Position des Hot-Spots an Bord variieren. In den meisten öffentlichen Bereichen besteht eine gute bis sehr gute Konnektivität.

Mehr zum Thema:
Gratis-App: Die schönsten Traumstraßen in Norwegen
Norwegens Hotels gehören europaweit zu den besten
Zwei neue Michelin-Sterne für Osloer Restaurants
SAS senkt die Preise für Geschäftsreisende
Air France fliegt ins norwegische Öl-Zentrum Stavanger
Trinkgeld-Knigge für Geschäftsreisen