Start News Mit American Express bei Emirates Meilen sammeln

Mit American Express bei Emirates Meilen sammeln

2269
1
TEILEN
Mit der American Express Karte Punkte sammeln und mit Emirates fliegen
Mit der American Express Karte Punkte sammeln und in Meilen bei Emirates Skywards Credit umwandeln

Mit der American Express Karte Punkte sammeln und mit Emirates fliegen
Mit der American Express Karte Punkte sammeln und bei Emirates Skywards in Bonusmeilen umwandeln
Ab sofort ist Emirates Skywards Partner des American Express Membership Rewards Programms. Geschäftsreisende mit einer Amex-Karte, die an den Membership Rewards teilnehmen, können jetzt ihre Punkte auf das Emirates Skywards Programm übertragen und gegen Skywards-Meilen für Flüge mit einer der weltweit führenden Airlines einlösen.

Schon ab 45.000 Membership Rewards Punkten – das entspricht 45.000 Skywards Meilen – kann ein Hin- und Rückflugticket von Wien nach Dubai in der Economy Class eingelöst werden. Ab nur 90.000 Punkten gibt es ein Hin- und Rückflugticket von Wien nach Dubai in der Business Class und ab 32.500 Punkten kann auf einer Strecke ein Upgrade erworben werden.

Das Angebot gilt derzeit für American Express Karteninhabern in Österreich, Australien, Argentinien, Japan, Neuseeland, Indien, Singapur, Thailand, Spanien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, USA, VAE, Kuwait, Bahrain, Qatar, Jordanien, Libanon, Ägypten, Oman und Saudi Arabien.

Josh Silverman, Präsident Consumer Services American Express: „Emirates ist bekannt für Service und Innovation – zwei unserer Kernwerte. Mit dem Einstieg von Emirates Skywards eröffnen sich für unsere weltweiten Kartennutzer neue Tore in den Mittleren Osten, nach Afrika, Asien und Europa.“

Dazu Thierry Antinori, Executive Vice President und Chief Commercial Officer, Emirates Airline: „Die Partnerschaft mit American Express stellt für uns einen neuen Meilenstein dar und gibt uns die Möglichkeit, ab sofort den treuen Karteninhabern von American Express die exklusiven Privilegien unseres vielfach ausgezeichneten Vielfliegerprogramms anzubieten.“

Die Mitglieder des preisgekrönten Emirates Skywards Programms können Meilen für Flüge und Upgrades im Streckennetz der Airline sammeln und einlösen. Das gilt auch für Partner-Fluggesellschaften, ausgewählte Hotels, Mietwagenfirmen und Handelspartner.

Neben Flügen und Upgrades ist es auch möglich, Skywards-Meilen für Tickets zu Fußballspielen – darunter AC Mailand, Hamburger SV, Olympiakos Piraeus, Paris Saint-Germain, Real Madrid oder Arsenal einzulösen. Skywards-Meilen sind drei Jahre gültig und können jederzeit und ohne Terminbeschränkungen bei Emirates eingelöst werden.

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann schreiben Sie uns. Hier unsere E-Mail-Anschrift: redaktion@travelbusiness.at

Sie wollen mehr über Airlines & Airports, Hotels & Resorts, Geschäftsreisen & Tourismus, Business & Leisure erfahren? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen TRAVELbusiness-Newsletter und Sie erhalten einmal im Monat die interessantesten Themen auf einen Blick.

Redaktion: Georg Karp/TRAVELbusiness