Start News Mit dem Shinkansen von Tokyo nach Hokkaido

Mit dem Shinkansen von Tokyo nach Hokkaido

1290
0
TEILEN
In nur vier Stunden und 10 Minuten verbindet ab März 2016 der Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen Tokyo Station mit dem Shin-Hakodate Hokuto Bahnhof in Hokkaido (Foto: Pixabay)
In nur vier Stunden und 10 Minuten verbindet ab März 2016 der Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen Tokyo Station mit dem Shin-Hakodate Hokuto Bahnhof in Hokkaido (Foto: Pixabay)

In nur vier Stunden und 10 Minuten verbindet ab  März 2016 der Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen Tokyo Station mit dem Shin-Hakodate Hokuto Bahnhof in Hokkaido (Foto: Pixabay)
In nur vier Stunden und 10 Minuten verbindet ab März 2016 der Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen Tokyo Station mit dem Shin-Hakodate Hokuto Bahnhof in Hokkaido (Foto: Pixabay)
Die Japaner haben Hokkaido zum attraktivsten Touristenziel ihres Landes gewählt. So ist es für Einheimische und Besucher eine gute Nachricht, dass sich ab März 2016 die Zugfahrt von Tokyo nach Hokkaido um eine Stunde und 40 Minuten verkürzt.

In nur vier Stunden und 10 Minuten verbindet dann der Shinkansen (übersetzt „Hochgeschwindigkeitszug“) Tokyo Station mit dem Shin-Hakodate Hokuto Bahnhof in Hokkaido, Derzeit werden fünf Stunden und fünfzig Minuten (mit Umsteigen) benötigt.

Die Stadt Hakodate und ihre Umgebung sind bekannt für ihre herrlichen historischen Gebäude, die reizvolle Landschaft und die exzellente Küche. Der Hafen Motomachi war der erste Hafen Japans, der sich vor über 150 Jahren für den internationalen Handel öffnete.

Zahlreiche Händler aus Russland, China und den westlichen Staaten ließen sich hier nieder, so dass heute noch fremdländische Kirchen, traditionelle Konsulatsgebäude und herrschaftliche Villen zu sehen sind. Einen Besuch loht auch der Onuma Park.

Das Naturschutzgebiet mit einem aktiven Vulkan und mit von Inseln bedeckten Seen ist mit dem Zug in circa 20 Minuten zu erreichen. Ausflugsdampfer fahren zu den kleinen Inseln. Aber auch Spaziergänger und Radfahrer kommen hier auf ihre Kosten.

  • TRAVELbusiness-Lektüretipps: Klicken Sie auf die Cover, um mehr Details über die Bücher zu erhalten!