Start News Neues OTDS-Update für Reisebranche verfügbar

Neues OTDS-Update für Reisebranche verfügbar

1270
0

Das offene touristische Datenformat OTDS hat ein umfangreiches Update erhalten und steht der Reisebranche und allen Travelprofis ab sofort in der neuen Version 1.9 zur Verfügung. Zahlreiche Anforderungen der Vereinsmitglieder wurden in dieser Version umgesetzt, die mit kleinen Einschränkungen abwärtskompatibel bleibt.

Die neuen Features und Änderungen behandeln beispielsweise für Reiseveranstalter wichtige Flugpriorisierungen, den Umgang mit verschiedenen Währungen, Rundungsdifferenzen bei Geldbeträgen aber auch Optimierungen bei Zusatzleistungen wie Versicherungen und Mietwagen.

Die begleitende Dokumentation zum Datenformat OTDS wurde natürlich ebenfalls aktualisiert und liefert neben Hintergrundinformationen auch Beispiele, wie OTDS anzuwenden ist. Die jeweils aktuelle Version der Dokumentation und des XSD-Schemas stehen kostenfrei im OTDS-Forum zur Verfügung – hier geht es zum Login bzw. zur unverbindlichen Registrierung.

Michael Becher, Technik-Vorstand des OTDS-Vereins, unterstützt die Weiterentwicklung maßgeblich: „In der Version 1.9 ist das Datenformat OTDS noch praxisnäher geworden. Besonders Reiseveranstalter, aber auch andere Leistungsträger können ihre Produktinformationen mit dem Marktstandard OTDS nun noch spezifischer und individueller in die unterschiedlichen Vertriebskanäle bringen.“

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann schreiben Sie uns. Hier unsere E-Mail-Anschrift: redaktion@travelbusiness.at

Sie wollen mehr über Airlines & Airports, Hotels & Resorts, Geschäftsreisen & Tourismus, Business & Leisure erfahren? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen TRAVELbusiness-Newsletter und Sie erhalten einmal im Monat die interessantesten Themen auf einen Blick.

Redaktion: Georg Karp/TRAVELbusiness