Start News Mit Qatar Airways nach Chengdu

Mit Qatar Airways nach Chengdu

1851
2

Qatar Airways fliegt die westchinesische Stadt Chengdu dreimal pro Woche von Doha aus an. Auf der Strecke ist ein Airbus A330 mit einer Zweiklassenkonfiguration im Einsatz, der 248 Sitzplätze in der Economy Class sowie 36 Sitzplätze in der Business Class bietet.

Seit mehr als zehn Jahren bedient Fluggesellschaft aus Katar Destinationen in China, darunter Peking, Guangzhou, Hongkong, Shanghai und Chongqing. Chengdu wird als sechstes chinesisches Ziel in den Flugplan aufgenommen.

„Der neue Service unterstreicht die Wichtigkeit des ost- und südostasiatischen Raums für Qatar Airways. Als einer unserer Schlüsselmärkte ist China von großer Bedeutung und deshalb freuen wir uns sehr, unser Leistungsspektrum für China mit der Streckeneröffnung Doha – Chengdu zu erweitern“, so Akbar Al Baker, Chief Executive Officer von Qatar Airways.

Chengdu: Stadt der Pandas
Chengdu: Die Stadt der Pandas ist ab Oktober im Streckennetz von Qatar Airways (Foto: Wiki Commons)
Gäste aus Deutschland können die neue Verbindung nutzen, um über das Drehkreuz in Doha einfach und schnell nach China zu gelangen. Um internationale Geschäfts- und Privatreisende für die Destination Chengdu zu begeistern, bietet der Chengdu Shuangliu International Airport 45 verschiedenen Ländern – darunter auch Deutschland – einen visumfreien Aufenthalt von bis zu 72 Stunden an.

In den letzten Jahren hat sich Chengdu zu einem beliebten Tourismusziel entwickelt. Auch als „Stadt der Hibiskusblüten“ bekannt, zählt Chengdu zu einer der grünsten und lebenswertesten Städte in ganz China. Zudem beheimatet die Stadt das weltweit größte Forschungszentrum zur Aufzucht von Großen Pandas und setzt sich massiv für den Schutz der bedrohten Tierart ein.

In der Hauptstadt der westchinesischen Provinz Sichuan gibt es außerdem zahlreiche wissenschaftliche Einrichtungen, Technologieunternehmen und Handelshäuser. Nicht umsonst ist sie die viertreichste Stadt in China und zählt zu den besten Metropolen für ausländische Investitionen im asiatisch-pazifischen Raum.

Mehr Beiträge zum Thema:

Achtung: Neue Visa-Regeln für China
Zehn wichtige Tipps für den Geschäftserfolg in China
Geschäftsreise: Hongkong ist die Pforte zu Chinas Milliardenmarkt
Günstige Green Fare-Tarife für den Trip nach Asien
Hangzhou: Wo’s am besten schmeckt und alles noch grün ist
Mit dem Asien Airpass zu 235 Destinationen