Start News Ranking: Die 50 besten Flughäfen in Europa

Ranking: Die 50 besten Flughäfen in Europa

725
0
Ranking der besten Flughäfen. Bild zeigt die moderne Architektur des baskischen Flughafens Bilbao mit einer kühnen spitz zulaufenden Dachkosntrukltion
Der internationale Flughafen Bilbao führt als bester Airport das Ranking an (Bild: Basotxerri,, CC BY-SA 4.0)

Dieses Airport-Ranking sorgt für Überraschungen bei Flugreisen. AirHelp, die weltweit größte Organisation für Fluggastrechte, hat im Rahmen des AirHelp Scores weltweit 194 Flughäfen untersucht – 104 davon in Europa. Die Top 10 der Flughäfen befinden sich ausschließlich im Oman, Brasilien, Südafrika, Qatar und Japan. 

In die Top 50 des Gesamtrankings schaffen es nur zehn europäische Flughäfen. Der Bilbao Airport kann sich in diesem Jahr zumindest unter den europäischen Flugplätzen den ersten Platz sichern. Im Vergleich zum letzten Jahr haben sich deutsche Flughäfen um 0,32 Punkte verbessert.

Bilbao Airport in Spanien erreicht stolze 8,04 Punkte 

Flughäfen auf der ganzen Welt wurden für den AirHelp Score in den Kategorien Pünktlichkeit, Kundenmeinungen sowie Essen und Geschäften bewertet. Der diesjährige Gewinner des AirHelp Scores 2023 ist in Europa der spanische Bilbao Airport mit 8,04 von zehn möglichen Punkten. Im weltweiten Vergleich landet dieser auf Platz 21.

Auch so mancher Flughafen in Finnland und Polen kann 2023 mit seiner Bewertung glänzen. Der Helsinki Vantaa Airport nimmt mit 8,01 Punkten Platz 26 ein und ist damit der zweitbeste Flughafen in Europa. Der Gdańsk Lech Wałęsa Airport im benachbarten Polen folgt knapp dahinter auf Platz drei – im weltweiten Vergleich rangiert dieser auf Rang 28. 

Das sind Europas pünktlichste Flughäfen 

Wenn es um die Pünktlichkeit der Flughäfen geht, liegt der Bodo Airport in Norwegen mit einem Score von 8,2 Punkten vorn. Auf Platz zwei der pünktlichsten europäischen Flughäfen landen vier weitere Airports. Dazu gehören der Trondheim Airport und der Bergen Flesland Airport, die sich beide in Norwegen befinden.

Auch der erstplatzierte Bilbao Airport sowie der Stuttgarter Flughafen nehmen mit 8,1 Punkten den zweiten Platz ein. Neben dem Helsinki Vantaa Airport und dem Flughafen in Danzig können auch die deutschen Flughäfen Düsseldorf und Dortmund mit ihrer Pünktlichkeit punkten, sie landen mit einem Score von acht Punkten auf Platz drei in der Kategorie. 

Malta internationaler Airport am schlechtesten

Der Flughafen in Malta erreicht nicht nur in Europa die niedrigste Punktzahl, sondern auch weltweit. Nur 6,39 Punkte wurden im Durchschnitt in den drei Kategorien vergeben. Im Gesamtvergleich liegt er damit auf Platz 193.

Auf Platz zwei des Negativ-Rankings ist der London Gatwick Airport mit 6,43 Punkten – Rang 192 im Gesamtvergleich. Zudem ist der Flughafen mit 5,5 Punkten der unpünktlichste Flughafen Europas. Der Lisbon Humberto Delgado Airport schneidet bei der Gesamtbewertung nur minimal besser ab: Hier liegt der Score bei 6,48 Punkten, Platz 191 im weltweiten Ranking.

Flughäfen in Deutschland holen im Ranking auf 

Insgesamt wurden in diesem Jahr zehn deutsche Airports bewertet, wobei sich diese im Vergleich zu 2022 im Durchschnitt um 0,32 Punkte verbessern konnten. In der Liste der zehn besten europäischen Flughäfen ist Deutschland ganze dreimal vertreten.

Vor allem Dortmund legt in diesem Jahr eine Glanzleistung ab: Der Flughafen sichert sich mit einer Punktzahl von 7,89 Punkten Platz 41. Damit liegt er im europäischen Vergleich auf Platz fünf. Die Flughäfen in Stuttgart (Platz 44) und Düsseldorf (Platz 46) folgen mit einem Score von 7,88 bzw. 7,85. Sie nehmen in Europa den sechsten und siebten Platz der besten Flugplätze ein.

Anders sieht es in Frankfurt am Main, Berlin und Hannover aus: Der Flughafen in der Mainmetropole kann nur 6,86 Punkte vorweisen. Im vergangenen Jahr waren es noch 7,07 Punkte. Weltweit belegt er damit Platz 20 der schlechtesten Flughäfen.

Der BER (7,36 Punkte) und der Flughafen in Hannover (7,38 Punkte) landen im europäischen Vergleich auf Platz 45 und 43 und liegen damit etwas über dem europaweiten Durchschnitt von 7,32 Punkten. 

Flughafen in Zürich mit bestem Restaurantangebot

In der Kategorie Restaurants und Geschäfte führt der Airport in Zürich die Untersuchung an: Hier wurden 8,5 von zehn möglichen Punkten vergeben. Auch mit dem Essensangebot am Londoner City Airport sowie am Kastrup Airport in Kopenhagen sind Passagiere mehr als zufrieden (8,3 Punkte).

Auf Platz drei folgen mit 8,2 Punkten der Istanbul Havalimani Airport, Istanbul Sabiha Gokcen International Airport, der Flughafen London Gatwick sowie der Hamburger Airport. 

„Wir verfolgen das Ziel, dass Passagiere mit einem guten Gefühl ihre Reise antreten können. Durch unsere präzisen und umfangreichen Sammlungen von Flugdaten weltweit möchten wir Passagiere aber vor allem informieren und Unternehmen aufzeigen, in welchen Bereichen es noch Verbesserungspotenzial gibt“, sagt Tomasz Pawliszyn, CEO von AirHelp.

Die besten und schlechtesten Airports weltweit

Die Bewertung der internationalen Flughäfen basiert auf Pünktlichkeit, den Kundenmeinungen sowie dem Angebot an Essen und Geschäften. Der Muscat International Airport erreicht mit seiner Gesamtpunktzahl von 8,54 Punkten den höchsten AirHelp Score. Platz zwei ist unverändert der Flughafen Recife in der gleichnamigen brasilianischen Stadt mit einer Gesamtwertung von 8,49 Punkten.

Knapp dahinter sichert sich der Cape Town International Airport in Südafrika mit 8,48 Punkten den dritten Platz. Drei weitere Flughäfen in Brasilien, drei in Japan sowie ein Flughafen in Qatar erhielten Top-Bewertungen.

Der bestbewertete Flughafen 2022, Tokyo Haneda, fällt im internationalen Ranking um ganze 13 Plätze und landet somit auf Rang 14. Die schlechtesten Flughäfen der Welt liegen in Indonesien, Malta und Großbritannien

Die weltweit schlechteste Flughafen sind der Flughafen Banjarmasin Syamsudin Noor in der indonesischen Stadt Banjarmasin 

So funktioniert das Ranking

Der AirHelp Score ist eine Ranking-Liste der besten und schlechtesten Fluggesellschaften und Flughäfen der Welt. AirHelp veröffentlicht den AirHelp Score seit 2015 (mit einer Unterbrechung während der Pandemie), um Fluggästen eine bessere Planung ihrer Flüge zu ermöglichen.

Mit dem Score können Fluggäste anhand von Daten sehen, welche Behandlung sie von Fluggesellschaften und Flughäfen erwarten können. Zur Berechnung des AirHelp Score werden mehrere Datenquellen und Faktoren kombiniert, um den Fluggästen ein umfassendes Bild von der Leistung einer Fluggesellschaft oder eines Flughafens zu vermitteln.

Die Bewertung der Fluggesellschaften basiert auf den drei Faktoren Pünktlichkeit, Kundenmeinungen und Bearbeitung von Beschwerden. Diese werden zu gleichen Teilen gewichtet. Die Bewertung der Flughäfen basiert ebenfalls auf drei Faktoren: Pünktlichkeit, Kundenmeinungen sowie Essen und Geschäfte. Dabei ist Pünktlichkeit mit 60 Prozent der größte Faktor.

Zur Ermittlung des Ergebnisses wurden Daten aus dem Zeitraum vom 1. Januar bis zum 30. September ausgewertet und die Fluggäste nach ihren zuletzt genutzten Fluggesellschaften und Flughäfen befragt.

Mehr zum Thema

Wie der Flughafen in 10 Jahren funktioniert!
Außergewöhnliche Umstände bei Flugreisen
Gefährliche Hygienefallen am Airport!
Smarte Airports sorgen für zufriedene Passagiere
Wie gut kennen Sie Ihre Fluggastrechte?

Sie möchten mehr über Flughäfen wissen? Sie wollen über Luftfahrt informiert werden? Hier klicken und Sie bleiben mit unserem Newsletter up to date!