Start Short Cuts Airport Job Day am Flughafen Wien

Airport Job Day am Flughafen Wien

955
0
Beim vierten „Airport Job Day“ können sich Interessierte rund um operative Jobs am Flughafen Wien informieren. Credit: Flughafen Wien. Zu sehen ist ein Saal am Flughafen Wien mit vielen Bewerbern für einen Job
Beim vierten „Airport Job Day“ können sich Interessierte rund um operative Jobs am Flughafen Wien informieren (Bild: Flughafen Wien)

Beim „Airport Job Day“ am 31. Jänner 2024 im Vienna Airport Conference & Innovation Center können sich Bewerberinnen und Bewerber rund um die operativen Jobs des Flughafen Wien informieren, erste Gespräche führen und im Optimalfall gleich mit einer Jobzusage noch am selben Tag im Gepäck nach Hause gehen.

An mehreren Stationen werden die verschiedenen Tätigkeiten am Flughafen vorgestellt und Fragen beantwortet. Die Veranstaltung dauert von 15.00 bis 18.00 Uhr, der Eintritt ist kostenlos. In der Session „VIE deine Bewerbung abhebt“ von 16.30 bis 17.00 Uhr geben Expertinnen und Experten aus dem Recruiting Tipps für eine gelungene Bewerbung.

Am Airport Job Day warten 200 offene Stellen

Der Flughafen Wien ist wie eine kleine Stadt und beschäftigt Menschen in über 200 Berufsbildern, von KFZ-Technikern über IT-Experten bis zu Ground Handling- und Sicherheitspersonal, Fachkräfte im technischen Bereich und viele weitere Berufe.

Derzeit arbeiten am Airport rund 5.000 Menschen aus über 50 Nationen. Offene Stellen gibt es aktuell vor allem in den betrieblichen Bereichen, wie bei der Passagier- und Gepäcksabfertigung, beim Sicherheitspersonal und im Terminaldienst.

Auf der Flughafen-Website können Interessierte schon vorab mit einem Fragebogen den optimalen Job herausfinden. Wer sich gleich anmeldet, kann beim Airport Job Day entweder kostenlos parken oder mit dem City Airport Train anreisen.

Mehr zum Thema

Warum Frauen öfter ihren Job wechseln
Unternehmenskultur und die Österreicher
Mitarbeiter-App soll bei Personalnot helfen

Sie möchten über Flughafenjobs informiert werden? Sie wollen mehr über Tourismus erfahren? Hier klicken und Sie bleiben mit unserem Newsletter up to date!