Start News Warum TUIfly die familienfreundlichste deutsche Airline ist

Warum TUIfly die familienfreundlichste deutsche Airline ist

3610
0
Eine Boeing B737 im gelben TUIfly-Look
TUIfly wurde jetzt im Rahmen einer repräsentativen Untersuchung zur familienfreundlichsten deutschen Airline gekürt (Foto: TUIfly)

Eine Boeing B737 im gelben TUIfly-Look
TUIfly wurde jetzt im Rahmen einer Untersuchung zur familienfreundlichsten deutschen Airline gekürt (Foto: TUIfly)
Eine Studie der Service Value GmbH in Kooperation mit der Goethe Universität Frankfurt zum Thema Familienfreundlichkeit von Unternehmen hat TUIfly zur familienfreundlichsten deutschen Airline gekürt. In einer groß angelegten Kundenbefragung haben fast 35.000 Familien mit einem oder mehreren Kindern insgesamt über 300 Unternehmen aus 35 verschiedenen Branchen beurteilt.

Ausgangspunkt der Untersuchung war, wie Unternehmen auf die Kundengruppe Familie mit Kind eingestellt sind. Dafür wurde jedes Unternehmen anhand von acht Kriterien auf einer fünfstufigen Skala von „trifft voll und ganz zu“ bis „trifft nicht zu“ durch die Kunden bewertet.

Aus diesen Ergebnissen wurde ein „Family Experience Score“ (FES) ermittelt, der die Grundlange für das Ranking bildet. Hier können Sie die Studie von Service Value GmbH herunterladen.

„Als Ferienflieger reisen sehr viele Familien mit uns in ihren Urlaub. Diese schönste Zeit des Jahres beginnt schon an Bord unserer Flugzeuge. Aus diesem Grund haben wir unser Produkt besonders auf die Bedürfnisse unseren kleinen Gästen abgestimmt. Diese Auszeichnung macht uns sehr stolz und zeigt uns das unsere Qualität wahrgenommen wird“, so Dr. Dieter Nirschl, TUIfly Geschäftsführer.

TUIfly ist 2007 aus der Zusammenführung von Hapag-Lloyd Express (HLX) und Hapagfly hervorgegangen. Die Fluggesellschaft gehört zur TUI Travel PLC, London, an der die TUI AG als weltgrößter Touristikkonzern mehrheitlich beteiligt ist. TUIfly hat ihren Sitz am Flughafen Hannover.