Start Reisetipps Abnehmen im Urlaub: Diese Tricks helfen

Abnehmen im Urlaub: Diese Tricks helfen

354
0
Abnehmen vorm und im Urlaub ist keine Kunst
Abnehmen vorm und im Urlaub ist keine Kunst: Bewegung und gesundes Essen helfen (Foto: Silviarita, Pixabay)

Das Problem kennen viele Menschen, die eine Urlaubsreise planen. Noch bevor es in die schönste Zeit des Jahres geht, steht für viele Reiselustige ein ausgedehntes Trainingsprogramm im Fitnessstudio auf dem Plan. Doch kaum im Urlaub angekommen, wird durch leckeres Essen und lange Strandtage das Kilokonto wieder im Nu gefüllt. Aber abnehmen ist nicht schwer. Schon kleine Tricks können dabei helfen, um auch im Urlaub fit und aktiv zu bleiben.  

Am weißen Sandstrand dem Wellenrauschen lauschen, in den Bergen auf grünen Wiesen verweilen oder in der Lieblingsmetropole entspannt einen Kaffee genießen: Die Wege und Möglichkeiten, den Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen, sind vielfältig und individuell. Kulinarische Köstlichkeiten der regionalen Küchen zu probieren, gehört allerdings auf jeden Reiseplan.

Frische Pasta in Italien, saftige Burger in den USA oder handfestes Pub Food in Irland: Jedes Land hat seine Highlights und Skurrilitäten zu bieten, wie das Magazin „stern“ berichtet. Die Lust auf Neues macht hungrig und sorgt gleichermaßen dafür, dass sich ungewollte Kilos auf den fleißig antrainierten Beachbody schummeln. Mit kleinen Tricks lassen sich die überflüssigen Pfunde beim Abnehmen schnell wieder loswerden.

Leichtes Abnehmen mit Computerspielen

Es ist erstaunlich, wann der Körper Kalorien verbrennt. Schon bei kleinsten Tätigkeiten arbeitet unser Organismus auf Hochtouren und bringt unnötige Fettreserven zum Schmelzen.

Selbst Computerspiele wie „Fortnite“ oder „FIFA“ haben in einer Analyse von Betway gezeigt, dass während dem Spiel, Kalorien verbrannt werden. Man kann im Schnitt bis zu 538 Kalorien pro Spielsession verbrennen.

Urlaubsspaß am Strand: Auch Onlinespiele am Smartphone helfen abnehmen (Foto: Rainer Maiores, Pixabay)

Wenn sitzende Tätigkeiten den Anstoß zum Abnehmen geben, sollte es ein Leichtes sein, im Urlaub beim Wandern, Schwimmen und auf Sightseeing-Touren seinen Körper Gutes zu tun.

Reisende sollten im Urlaub auf Taxifahrten verzichten. Das Laufen durch fremde Städte und unbekannte Regionen sorgt für eine entschleunigte Erkundungstour und hält den Körper auf natürliche Weise fit. Zudem wird die Reisekasse weniger beansprucht und Geheimtipps abseits der bekannten Sehenswürdigkeiten lassen sich einfacher entdecken. Einfach seinem Instinkt folgen: Auf das eigene Gefühl als Reiseführer zu vertrauen, ist die schönste Art zu reisen.

Wer abnehmen will, muss in Bewegung bleiben

Auch wenn die Strandtage zum Faulenzen einladen, sollten immer ein paar Stunden Bewegung in den Tagesablauf eingeplant werden. Wer seinen Alltagsrhythmus modifiziert und auf ausgedehnte Ruhephasen verzichtet, der bleibt in Form.

Im Alltag ist der eigene Körper an lange Auszeiten nicht gewöhnt? Dann empfiehlt es sich, die Bewegungen beizubehalten. Zudem sollten die Schlafphasen dem üblichen Turnus angepasst bleiben. Somit werden der Organismus und die Verbrennung von Kalorien nicht ganz heruntergefahren. 

Auch wenn das All-Inclusive-Angebot zum Anbeißen verlockend aussieht, sollten Pizza und Burger in Maßen genossen werden. Ein kleiner Salat oder eine frische Vorspeise variieren den Speiseplan und geben dem Körper eine abwechslungsreiche Ernährung. Einfach die gesamte Auswahl nutzen, statt an den typischen Schlemmersünden hängenzubleiben.

Abnehmen im Urlaub: Statt Burger und Pommes lieber frischen Salatteller bestellen (Foto: Silviarita, Pixabay)

Wer sich nicht selbst aufraffen kann, mit kleinen Aktivitäten Großes zu bewirken, der findet in Hotels und Club-Anlagen vielfältige Sportkurse. Unter Anleitung lässt es sich leichter trainieren und die Motivation steigt. 

Ob in den Bergen oder am Meer: An den schönsten Urlaubszielen, die das Magazin Geo für Unschlüssige zusammengefasst hat, muss niemand Angst um seine Figur haben. Es braucht nur etwas Selbstdisziplin und eine Extraportion Wille, damit auf der Rückreise kein unnötiges Zusatzgepäck am Körper als Souvenir mitgebracht wird. Mit kontinuierlicher Bewegung kann auf der Waage viel erreicht werden.

Mehr zum Thema


Inselurlaub im Rausch der Einsamkeit
Was auf Reisen bei der Ernährung wichtig ist
Praktische Reisetipps und nützliche Helfer

Sie möchten mehr über praktische Reisetipps erfahren? Sie interessieren sich für Apps & ToolsHier klicken und Sie bleiben mit unserem Gratis-Newsletter up to date!