Start Reisetipps Biermonat Leuven: Raritäten aus dem Zapfhahn

Biermonat Leuven: Raritäten aus dem Zapfhahn

967
0
TEILEN
Bierverkostung am 23. und 24. April beim Zythos Bierfestival in Leuven (Foto: Marco Mertens)
Bierverkostung am 23. und 24. April beim Zythos Bierfestival in Leuven (Foto: Marco Mertens)

Bierverkostung am 23. und 24. April beim Zythos Bierfestival in Leuven (Foto: Marco Mertens)
Bierverkostung am 23. und 24. April beim traditionellen „Zythos Bierfestival“ in Leuven (Foto: Marco Mertens)
Hochprozentige Gerstensäfte von einem Hopfenveredler namens Inglorious Brew Stars, ein Gebräu mit dem vielsagenden Namen Egotripel Dark oder ein frisch gezapftes Delirium Nocturnum. Mit extravaganten Tropfen dieser Art lockt am 23. und 24. April das Zythos Bierfestival in Leuven.

Flanderns Bierkultur hat eine lange Tradition (Foto: Bart Van Der Perren)
Flanderns Bierkultur hat eine lange Tradition (Foto: Bart Van Der Perren)
Fans außergewöhnlicher Getränke haben die gigantische Auswahl aus mehr als 500 verschiedenen belgischen Raritäten, die von über 100 Brauereien in der Brabanthalle angeboten werden. Tickets für die Verkostung inklusive Glas sind bereits ab 9 Euro erhältlich.

Das Zythos Bierfestival markiert zugleich den Auftakt zum neuen Leuvener Biermonat. Ab dem 22. April heißt es in der historischen Universitätsstadt „alle Zapfhähne auf“. An dem Tag beginnen auf dem Oude Markt die „Beer bites“ mit lokalen Bieren und Spezialitäten.

In den folgenden Wochen werden Brauereiführungen, Bierwanderungen und Verkostungen angeboten. Das Wochenende des 15. und 16. Mai ist dem zweiten Innovation Beer Festival vorbehalten, bei dem 75 innovative Biere präsentiert werden.

Zehn bierige TRAVELbusiness-Buchtipps für echte Bierfreunde


Bitte klicken Sie auf die jeweiligen Coverfotos, um mehr über die Bücher zu erfahren!

Das ist auch noch für Bierfreunde interessant:

Belgien, Brüssel und das viele, viele Bier
MICE in Flandern: Spitzenqualität, Hochkultur und Top-Kulinarik für jeden Anlass