Start Reisetipps Chicago, Do You Hear The Sound of Music?

Chicago, Do You Hear The Sound of Music?

4560
0
TEILEN
Chicago, am Lake Michigan in Illinois gelegen, ist eine der größten Städte in den USA mit den schönsten und aufregendsten Wolkenkratzern. Sie ist eine Metropole der Kunst und Kultur (Foto: David Mark, Pixabay)
Chicago, am Lake Michigan in Illinois gelegen, ist eine der größten Städte in den USA mit den schönsten und aufregendsten Wolkenkratzern. Sie ist eine Metropole der Kunst und Kultur (Foto: David Mark, Pixabay)

There is music in the air! Mit dem „Year of Chicago Music“ wird die Millionenmetropole 2020 mit allen 77 Stadtteilen im Zeichen der Musik stehen, die als universelle Sprache die Menschen über alle Grenzen hinweg verbindet.

Musik gehört zum kulturellen Erbe der Stadt. Von Gospel, House, Urban Blues und Modern Jazz bis zur klassischen Musik, repräsentiert durch das weltberühmte Chicago Symphony Orchestra und die Lyric Opera of Chicago, spannt sich der Bogen.

In Kürze wird Radius Chicago im Stadtteil Ost-Pilsen eröffnet. Für den neuen (Konzert-)Veranstaltungsort, wurde eine ehemalige Stahlfabrik umgestaltet. Das offene Raumkonzept lädt die Besucher ein, das Gebäude zu erkunden und aus verschiedenen Blickwinkeln zu erleben. Außen schmücken monumentale Wandmalereien lokaler und internationaler Künstler das Gebäude.

In Chicago gibt’s für jeden was auf die Ohren!

Im Sommer ist die ganze Stadt Bühne. Einer der Höhenpunkte ist das House Music Festival vom 21. bis 23. Mai 2020 am Jay Pritzker Pavillon im Millennium Park, schließlich ist die Stadt am Ufer des Lake Michigan die Geburtsstätte des House. Bei freiem Eintritt kann das Publikum DJs und DJanes verschiedener House-Stilrichtungen erleben.

Tief im Musikleben der Wolkenkratzer-City ist auch die Gospelmusik verwurzelt. Beim 35. Chicago Gospel Music Festival vom 26. bis 30. Mai 2020 im Cultural Center und im Millennium ist traditionelle und moderne Gospel Musik zu hören, der Eintritt ist frei.

Vom 5. bis 7. Juni 2020 zieht das größte kostenlose Blues Festival der Welt mehr als einen halbe Million Besucher an. Drei Tage lang bespielen beim Chicago Blues Festival bekannte Interpreten fünf Bühnen im Millennium Park.

Der Grant Park ist vom 30. Juli bis 2. August 2020 Schauplatz des Festivals Lollapalooza, bei dem Musik verschiedenster Stilrichtungen wie Hip-Hop, Electronica, Reggae, Indie oder Modern Roots auf dem Programm steht.

Schon seit 1979 ist das Jazz Festival ein Muss für Jazz-Liebhaber. Vom 28. August bis 6. September finden bei freiem Eintritt Konzerte im Chicago Cultural Center und im Millennium Park statt.

Die Freundinnen und Freunde der klassischen Musik kommen beim Grant Park Music Festival auf ihre Kosten. Von Juni bis August 2020 geben das Grant Park Orchestra und der Grant Park Chorus eine Reihe von Sommerkonzerten unter freiem Himmel.

Chicago, am Lake Michigan in Illinois, ist eine der größten Städte in den USA. Sie ist bekannt für ihre schöne Architektur, eine von Wolkenkratzern dominierte Skyline, wie das John Hancock Center, der 442 m hohe Willis Tower (ehemals Sears Tower) und der neugotische Tribune Tower. Die Stadt ist auch berühmt für ihre Museen, wie das Art Institute of Chicago mit seinen bekannten Impressionistischen und Post-Impressionistischen Werken.

Das könnte Sie auch noch interessieren!

Auf was Sie in den USA achten sollten!
Wie Geschäftsbeziehungen in USA erfolgreich werden


Sie interessieren sich für Reisetipps? Sie wollen über Geschäftsreisen erfahren? Hier klicken und Sie bleiben mit unserem Newsletter up to date!