Start Reisetipps Die schönsten Plätze, um wirklich abzuschalten

Die schönsten Plätze, um wirklich abzuschalten

1046
0
TEILEN
Flugzeug über einer Insel im Meer
Auf der Suche nach den schönsten Traumplätzen der Welt (Foto: iStock)

Flugzeug über einer Insel im Meer
Auf der Suche nach den schönsten Traumplätzen der Welt – egal ob Trauminsel oder Traumhotel (Foto: iStock)
Jeder sehnt sich nach einem Platz, an dem man seine Ruhe hat, fernab der lauten Hektik des Alltags. Ein Ort, an dem das Smartphone nicht ständig klingelt und der Computer nicht eine E-Mail nach der anderen anzeigt, ein Ort, an dem Stress keine Chance hat und einem das Glück lacht.

In dem Buch „Remote Hotels“ präsentieren Debbie Pappyn und der Fotograf David De Vleeschauwer Hotels und Lodges an abgelegenen Orten auf der ganzen Welt, an denen Gäste komplett abschalten können.

Die atemberaubenden Locations liegen mitten in einzigartiger Natur, hier kann der Besucher seinen Blick schweifen, die Sinne zur Ruhe kommen lassen, wieder durchatmen.

Ob in einem 100 Jahre alten Bauernhaus in den Südtiroler Bergen, im norwegischen Lyngen, wo man mitten in einer märchenhaften Schneelandschaft im Jacuzzi das Polarlicht beobachten kann, oder in der namibischen Wüste umgeben von wilden Tieren: Die Bilder machen Lust, sofort die Koffer zu packen und auf eine unvergessliche Reise zu gehen.

Die wunderschön und individuell eingerichteten Hotels geben jedem Gast sofort das Gefühl zu Hause zu sein – und nie wieder weg zu wollen.

Die Belgierin Debbie Pappyn wurde schon früh mit dem Reisevirus infiziert. Seit dem Abschluss ihres Tourismus- und Journalismusstudiums in 2004 schreibt sie für zahlreiche internationale Medien. Gemeinsam mit dem Fotografen David De Vleeschauwer bereist sie das ganze Jahr über die Welt und berichtet auf ihrem Reiseblog www.classetouriste.be darüber. Ihre Artikel erscheinen u.a. bei NATIONAL GEOGRAPHIC, Monocle, Wallpaper und im Condé Nast Traveler.

  • TRAVELbusiness-Buchtipps: Diese drei Bücher legen wir Ihnen ans Herz. Klicken Sie auf eines der drei Cover und Sie kommen auf die Amazon-Detailseite, wo Sie mehr über diese Bücher erfahren
  • Das könnte Sie auch interessieren: Kennen Sie die 13 glücklichsten Länder der Welt?