Start Reisetipps Jeden Samstag auf die Sonneninsel Zypern fliegen

Jeden Samstag auf die Sonneninsel Zypern fliegen

1856
2

Zu kalt, zu nass, zu wenig Sonne in Mitteleuropa? Dann gibt’s nur eins – ab in den Süden. Ab dem 1. November 2014 steuert Germanwings den Flughafen Larnaca während der kompletten Winterflugplanperiode von Köln/Bonn aus an. Wer sich bereits jetzt für einen Flug auf die Sonneninsel entscheidet, fliegt ab 79,99 Euro die zypriotische Hafenstadt Larnaca an – buchbar zum Beispiel auf der Webseite von Germanwings.

Jeweils samstags geht es mit Germanwings auf die drittgrößte Insel im Mittelmeer, die als eine der schönsten und wettersichersten überhaupt gilt. Der Airbus A319 startet um 12:35 Uhr in Richtung Süden und fliegt um 18:10 Uhr Ortszeit wieder zurück nach Köln/Bonn.

Im Südosten der Insel gelegen, ist Larnaca ein optimaler Ausgangspunkt für einen Urlaub auf Zypern. Der Larnaca International Airport liegt nur etwa fünf Kilometer von der Stadtmitte entfernt.

Auch Zyperns Hauptstadt Nikosia befindet sich mit nur etwa 40 Kilometern Entfernung in der näheren Umgebung. Das Archäologische Museum, das Pierides-Museum, das türkische Kastell und die Agios-Lazaros-Kirche sind ebenso sehenswert wie die palmengesäumte Strandpromenade Phinikoudes und die vielen Zypressen und Olivenhaine.

Mehr zum Thema:
Zypern: Auf den Spuren der Apostel und Heiligen pilgern
Business auf Zypern: Zuerst wird geschmaust, dann verhandelt