Start Reisetipps Lust auf einen Wochenendtrip nach Dubai?

Lust auf einen Wochenendtrip nach Dubai?

1736
0
TEILEN
Die beeindruckende Skyline der Wüstenmetropole Dubai mit den Jumeirah-Emirates-Towers macht Lust auf einen Kurzbesuch (Foto: Dubaitourism)
Die beeindruckende Skyline der Wüstenmetropole Dubai mit den Jumeirah-Emirates-Towers macht Lust auf einen Kurzbesuch (Foto: Dubaitourism)

Lust auf mal am Wochenende ausgetretene Pfade verlassen? Das wünschen sich viele. Ob als Stopover für Geschäftsreisende oder als Reiseziel für ein erholsames Wochenende – selbst für 24 oder 48 Stunden ist Dubai immer eine Reise wert.

Die Stadt anschauen und in die faszinierende Atmosphäre aus Luxus, Erlebnis und orientalischem Lebensstil eintauchen. Oder ganz gezielt zum Besuch eines der vielen, über das ganze Jahr verteilten kulturellen Highlights in die Metropole am Arabischen Golf fliegen.

Der Erlebnisurlaub fängt direkt nach der Landung an. Egal ob mit dem Taxi oder mit der Metro – beide Alternativen bieten während der Fahrt einen Blick auf die beeindruckende Skyline der Wüstenmetropole.

Wichtige Tipps für den Wochenendtrip nach Dubai

  • In der Stadt angekommen, lässt man sich auf einer Doppeldeckerbus-Tour oder auf eigene Faust mit einer Smartphone-App zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten leiten. Dazu gehört auch die Dubai Mall, das größte Shopping Center der Welt. Mit 1.200 Geschäften und Restaurants lädt sie sowohl zum Einkaufen als auch zum Schlemmen ein.
  • Den ultimativen Kontrast zum modernen Shopping-Tempel bieten die charakteristischen Souks: Die Vielzahl an Goldhändler bieten eine wahre Augenweide an Schmuckstücken und die Vielfalt an arabischen Gewürzen betört die Sinne der Besucher.
  • Am Abend empfiehlt es sich, entweder hoch oben in den Wolkenkratzern oder in einem Restaurant am Strand oder in Downtown die kulinarische Vielfalt Dubais zu entdecken und den Tag Revue passieren zu lassen. Alternativ lockt vielleicht eine kulturelle Veranstaltung oder das Nightlife, das in Dubai genauso intensiv genossen werden kann, wie in jeder anderen Metropole dieser Welt.
  • Für Tag zwei eines Wochenendes sollte die Nacht allerdings nicht all zu kurz ausfallen: Die Erlebnisse, die rund um Dubai möglich sind, strengen an. Da gehören die traumhaften Strände oder das Entdecken der Palm Jumeirah noch zu den geruhsamsten Attraktionen. Von der Skihalle über Sky-Diving bis hin zur ausgedehnten Wüstentour ist alles möglich.

  • Und für diejenigen, die nach einem Wochenendtrip lieber ganz entspannt zurückreisen, bietet Dubai eine Vielzahl an Spa- und Wellness-Angeboten. Das Jumeirah Zabeel Saray oder das Atlantis’ ShuiQi Spa & Fitness – beide bereits ausgezeichnet für ihre Wellness-Angebote – sind nur zwei von einer Vielzahl an Hotels, die einladen, sich ein Wochenende nach allen Regeln der Kunst verwöhnen zu lassen.

    Das könnte Sie über Dubai auch noch interessieren

    Führen Golfstaaten bald die Mehrwertsteuer ein?
    Steigenberger Hotel Dubai Business Bay ist eröffnet
    Luftfahrt beflügelt Wirtschaftswachstum in Dubai