Start Reisetipps Es fährt ein Luxuszug nach Bayreuth …

Es fährt ein Luxuszug nach Bayreuth …

448
0
Luftbildaufnahme zeigt das Festspielhaus in Bayreuth, umgeben von einem Wald im Nachmittagslicht
Bayreuther Festspiele – das Mekka der Opernfans (©: Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH, Corinna Weih)

Auf Opernfreunde und Pufferküsser wartet ein großartiges Angebot. Die legendären Bayreuther Festspiele stehen vor der Tür und versprechen erneut unvergessliche musikalische Höhepunkte auf dem Grünen Hügel. Und das Beste: Es fährt die Festivalgäste auch ein Luxuszug zum Kulturgenuss.

Das renommierte Musikfestival, weltweit bekannt für seine Aufführungen von Richard Wagners Opern, zieht Musikliebhaber aus aller Welt an. Auch in diesem Jahr stehen Meisterwerke wie „Der Ring des Nibelungen“, „Tristan und Isolde“ im Mittelpunkt des Programms sowie besondere Aufführungen von „Der fliegende Holländer“ und „Parsifal“.

Für all diejenigen, die noch keine Tickets für die begehrten Bayreuther Festspiele ergattern konnten, bietet sich nun eine exklusive Möglichkeit, das Festival in völlig neuem Glanz zu erleben: mit dem Luxon, einem hochmodernen und luxuriös ausgestatteten Salonwagen, erfolgt die Anreise ab München nach Bayreuth.

Entspannt im Luxuszug zum Opernfest reisen

Mit dieser entspannten Sonderzug-Fahrt inkl. Shuttle Service zum Bahnhof beginnt das Festspielerlebnis vom ersten Moment an völlig stressfrei. Auf der Hinfahrt werden die Gäste mit kulinarischen Highlights auf das bevorstehende Musikerlebnis eingestimmt. Die Rückfahrt wird mit einem exklusiven Dinner gekrönt, das den unvergesslichen Abend perfekt abrundet.

Die komfortable Reise im Luxuszug Luxon verspricht nicht nur Bequemlichkeit in luxuriösem Ambiente, sondern setzt auch auf nachhaltiges Reisen. Der Luxuszug, ein Salonwagen der Extraklasse, bietet Platz für bis zu 30 Gäste und setzt neue Maßstäbe in puncto Komfort und Bequemlichkeit.

Panoramawagen im Luxuszug: Ausblick auf verschneite Landschaft, Berge und Ortschaften
Im Luxuszug die Anreise zu den legendären Bayreuther Festspielen genießen (Bild: Hilke Opelt, Luxon)

Mit einer hochwertigen Ausstattung, einer Bar, einem Loungebereich und einem Panoramadeck in der Wagenmitte, wird die Fahrt im Luxuszug durch die malerische Landschaft Deutschlands zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Bayreuther Festspiele sind im Package zu haben

Das exklusive Angebot beinhaltet den Eintritt zu den Bayreuther Festspielen inklusive Verpflegung an Bord des Luxon. Buchbar sind die Aufführungen von „Der fliegende Holländer“ am 8. August 2024 und/oder „Parsifal“ am 14. August 2024. Der Preis beträgt 1 990 Euro pro Person.

Bayreuth zählt zu den schönsten Städten in Bayern. Reizvolle Schlösser, historische Parkanlagen, die Eremitage mit ihren verträumten Grotten und Wasserspielen, das Festspielhaus mit seiner einzigartigen Akustik sowie eine Auswahl interessanter Museen erwarten den Besucher in Bayreuth. Zahlreiche Musik- und Theaterfestivals bieten das ganze Jahr über Kulturgenuss auf höchstem Niveau.

Als Tor zum Fichtelgebirge und zur romantischen Fränkischen Schweiz ist Bayreuth über die Bundesautobahnen A9 und A70 gut und schnell mit dem Auto zu erreichen.

Für beste internationale Anschlüsse sorgen verschiedene Airlines, die den Flughafen Nürnberg anfliegen. Die Deutsche Bahn verbindet Bayreuth an der Sachsen-Franken-Magistrale mit Nürnberg im Stundentakt. Außerdem unterhält die Stadt einen leistungsfähigen Regionalflugplatz.

Traditionelle wie moderne Hotels und Gasthöfe laden ein, die oberfränkische Kultur besser kennenzulernen. Fränkische und internationale Restaurants sorgen für Vielfalt und Gaumenfreuden.

Mehr zum Thema

München ist auch ohne Oktoberfest reizvoll
Incoming sorgt für volle Kassen und Hotels!
Rail Europe erweitert buchbare Bahnreisen
Welterbestätten in Deutschland entdecken

Sie möchten mehr über Bahnreisen erfahren? Sie interessieren sich für ReisetippsHier klicken und Sie bleiben mit dem TB-Newsletter up to date!