Start Reisetipps Wiesn-Guide für Einheimische und Zuagroaste

Wiesn-Guide für Einheimische und Zuagroaste

1332
1
TEILEN
Oktoberfest in Bayern
Das Münchner Oktoberfest ist eines der vielen folkloristischen Highlights in Deutschland (Foto: DZT)

Das Oktoberfest zieht jährlich über sechs Millionen Besucher an. Vor über 200 Jahren nahm es als Hochzeitsfest seinen Anfang, heute ist es das größte Volksfest der Welt. „MERIAN live!“ widmet dem bayerischen Großereignis einen eigenen Reiseführer. Denn die Wiesn ist weit mehr als ein Rummel, sie ist ein Ereignis mit langer Geschichte und unzähligen Attraktionen.

Der Wiesn-Guide nennt alle Tipps für einen rundum gelungenen Besuch: wie man hinkommt, wo man feiert, was man nach der Wiesn macht und was es in München abseits der Festwiese zu sehen gibt. Übersichtlich und mit vielen Details stellt das handliche Buch alle Besonderheiten vor:

  • In welchem Zelt lässt es sich am besten flirten?
  • Wo ist das Oktoberfest besonders familienfreundlich?
  • Gibt es die typischen Schmankerl auch in Bio-Qualität?
  • Wo sind die schönsten Biergärten und besten Shoppingadressen für Dirndl, Trachten, Gamsbart und Haferlschuh?
  • Autorin und Wiesn-Expertin Sonja Still führt den Besucher zu den Klassikern des Volksfests und präsentiert alle neuen Höhepunkte in diesem Jahr. Und weil das Oktoberfest eine Herzensangelegenheit ist, verrät Sonja Still auch ihre zehn Gründe, die Wiesn zu lieben.

    Sonja Still ist Münchnerin und im Schlachthofviertel mit der Wiesn groß geworden. Sie war mehrere Jahre Wiesnreporterin, berichtet heute fürs Fernsehen von fernen Reisezielen und für Print von Brauchtum und Heimat.

    Mehr affine Beiträge zum Thema:

    Österreicher lieben das Reiseland Deutschland
    Die Hamburger sind Deutschlands Reise-Meister
    Hilton Frankfurt Airport: Bestes Businesshotel
    Deutsche bleiben ihren Lieblingsreisezielen treu
    Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten im Süden Deutschlands
    Wie sich der Reisevertrieb in Deutschland entwickelt
    Deutschland lockt Touristen aus Südosteuropa
    Deutscher Reisemarkt wächst und wächst