Start Reisetipps Pάfos Aphrodite Opernfestival auf Zypern

Pάfos Aphrodite Opernfestival auf Zypern

3059
0
Das Opernfestival in Paphos auf Zypern ist ein großartiges Spektakel für Opernfreunde aus aller Welt
Das Opernfestival in Paphos auf Zypern ist ein großartiges Spektakel für Opernfreunde aus aller Welt

Das Opernfestival in Paphos auf Zypern ist ein großartiges Spektakel für Opernfreunde aus aller Welt
Das Opernfestival in Paphos auf Zypern ist ein großartiges Spektakel für Opernfreunde aus aller Welt
Das 18. Jahr in Folge verzaubert das Aphrodite Opernfestival im zyprischen Hafenstädtchen Pάfos seine Zuschauer. Vor der antiken Kulisse des mittelalterlichen Kastells werden alljährlich unter sternenklarem Himmel die großen Klassiker von Verdi, Puccini und Co. aufgeführt.

Pάfos, im nächsten Jahr „Kulturhauptstadt Europas 2017“, feiert mit Don Giovanni von Wolfgang Amadeus Mozart ein Meisterwerk der Operngeschichte und präsentiert zudem einen Vorgeschmack auf das bevorstehende Kulturjahr 2017.

Don Giovanni von Wolfgang Amadeus Mozrat steht auf dem Programm des Opernfestivals in Paphos auf Zypern
Don Giovanni von Wolfgang Amadeus Mozrat steht auf dem Programm des Opernfestivals in Paphos auf Zypern
Seit seiner Gründung 1998 bringt das „Pάfos Aphrodite Festival“ jeweils im September bemerkenswerte Aufführungen international anerkannter Opernhäuser auf die Open-Air- Bühne des malerischen Kastells. In Koproduktion mit dem Cyprus Symphony Orchestra und dem Centro Formazione Alta Cultura aus Parma, Italien, wird die Mozart-Oper am 2., 3. und 4. September 2016 jeweils um 20 Uhr aufgeführt.

Direkt an der Hafeneinfahrt von Pάfos gelegen, bietet die mittelalterliche Szenerie der Festung ganz besonderen Operngenuss. Die Oper in zwei Akten ist sowohl mit englischen als auch griechischen Untertiteln versehen, sodass Handlung und Dialog von jedem Opernbesucher leicht zu verfolgen sind.

Traumhafter Ausblick aus den Kyma-Suiten im Hotel Almyra in Páfos aufs Meer
Traumhafter Ausblick aus den Kyma-Suiten im Hotel Almyra in Páfos aufs Meer
Anlässlich dieses musikalischen Großereignisses haben die Thanos Hotels Almyra und Annabelle ein Opern-Paket geschnürt: „A Night at the Opera“ kostet ab 110 € pro Person und umfasst ein erstklassiges Opernticket sowie ein Dinner im Hotel vor der Aufführung.

Gäste des Almyra genießen die anspruchsvolle japanisch-mediterrane Küche im Notios Restaurant mit herrlichem Blick über das Meer. Im Annabelle verwöhnt das Fine-Dining Restaurant Amorosa seine Gäste mit erlesenen französischen Gourmet-Spezialitäten.

Almyra, das einzige Designhotel auf Zypern, und sein Schwesterhotel Annabelle liegen direkt am Meer, in unmittelbarer Nähe zum Kastell und den antiken Schätzen von Pάfos.

Die Geschichte der Hafenstadt an der Südwestküste Zyperns lässt sich bis in die Bronzezeit zurückverfolgen. In der Antike war sie ein bedeutendes Stadtkönigreich; als Nea Pafos wurde sie 321 v. Chr. zur neuen Hauptstadt Zyperns gewählt und blieb es dann 600 Jahre lang. 1980 wurde die gesamte Stadt zum Weltkulturerbe erklärt.

Als erste zyprische Stadt wird Pάfos 2017 den Titel „Europäische Kulturhauptstadt“ tragen. Passend zum Motto „Linking continents – bridging cultures“ verwandelt sich ganz Pάfos im nächsten Jahr in ein Open-Air-Festival mit mehr als 300 Kulturevents.

Die Zimmerpreise im Almyra liegen im Superior Zimmer mit Meerblick bei 154 € pro Person, im Annabelle bei 152 € pro Person, jeweils inklusive Frühstück.

Das könnte Sie im Kontext auch noch interessieren:

Business auf Zypern: Zuerst wird geschmaust, dann verhandelt
Zypern im Herbst erwandern, entdecken und erleben
Auf den Spuren der Apostel und Heiligen pilgern