Start Reisetipps TV-Dokumentation: Ein Fallensteller als Tierexperte

TV-Dokumentation: Ein Fallensteller als Tierexperte

1712
0
Fallensteller Dairen Simpson
TV-Dokumentation über den Fallensteller Dairen Simpson (Foto: Power Entertainment Media, ServusTV)

Fallensteller Dairen Simpson
TV-Dokumentation über den Fallensteller Dairen Simpson (Foto: Power Entertainment Media, ServusTV)
Er überlistet selbst die schlauesten und gefährlichsten Tiere: Dairen Simpson. Seit über 35 Jahren arbeitet er als Fallensteller. Früher war er unterwegs, um die größten Raubkatzen der Welt wegen ihres kostbaren Fells zu töten. Dann jedoch wechselte er die Seiten. Seither arbeitet er nur noch für Forschungsprojekte.

Er hilft Wissenschaftlern und Naturschützern Tiere lebendig und unversehrt zu fangen, sie beispielsweise mit Sendern zu versehen, um sie über Jahre hinweg beobachten zu können.

Die Arbeit eines Trappers ist eine harte Geduldsprobe. Dies erfuhr auch das Kamerateam um Regisseur Anton Truesdale, der für die Dokumentation „Der Fallensteller“ eine Forschergruppe rund um Dairen Simpson in Südafrika begleitete.

Aufstehen um 4:00 Uhr morgens, zu Bett gehen um Mitternacht – und das Ganze über Wochen, Monate, wenn es denn sein muss. Tiere haben ihren eigenen Rhythmus. Und in diesem Fall ist das Objekt der Begierde ein ganz Besonderes: Leopard „Lucky“.

Der „gechipte Räuber“ droht den Forschern zu entkommen, da die Batterie seines Sensors immer schwächer wird. Er muss dringend gefangen werden – ein schwieriges, extrem gefährliches Unterfangen und ein Fall für Dairen Simpson.

Fallensteller Dairen Simpson
Dairen Simpson (Foto: Power Entertainment Media, ServusTV)
Für den Fallensteller sind Leoparden die gefährlichsten Raubtiere des Planeten. Vor ihnen hat er den größten Respekt.

Leopard „Lucky“ ist zudem ein Sonderfall, ihn zu stellen, selbst für Dairen Simpson fast unmöglich. Äußerst gewissenhaft muss er dabei vorgehen. Gelingt es ihm, das anmutige Tier unversehrt zu fangen?

Die Antwort auf diese Frage gibt’s 25. Februar ab 21:15 Uhr bei ServusTV in der beeindruckenden Dokumentation über diesen außergewöhnlichen Tierexperten.